Diskussionsforum
  • 07.02.2014 09:28
    consecuencia schreibt

    VPN vs. DNS

    "Die Netzsperren lassen sich jedoch umgehen. Über VPN-Zugänge oder Anonymisierungs­dienste wie TOR können Nutzer ihren Standort ver­bergen."

    So, wie ich das hier lese, erfolgt die Sperre doch lediglich über die DNS-Übersetzung - oder? Mit TOR ist man immer außen vor, dass stimmt. Aber sollte ich an der Stelle nicht einen DNS-Server aus dem Ausland eintragen und mir so Zeit & Geld (VPN) ersparen?