Diskussionsforum
Menü

Kompatibilität und Zukunftssicherheit


17.08.2014 18:44 - Gestartet von bholmer
Nach eigener Erfahrung im Jahre 2010 mit einem HD-Fernseher, werde ich sicher den nächsten Schritt erst wagen, wenn ein System fest etabliert st.

Ich kaufte im Januar 2010 einen aktuellen Panasonic Full-HD-Fernseher passend zu meinem vorhandenen DVD-Rekorder:
Aussage des Händlers: Wenn in 4 Monaten die Privaten starten mit HD+, Modul rein und fertig.
Pustekuchen. Modul rein: Das Endgerät ist zum HD+ Srtandard nicht kpmpatibel.
Nachrüstung: Pustekuchen.
Freundlicherweise ließ sich der Expert-Händler überreden das Gerät wegen der Versrpechung zurückzunehmen und verkaufte mir das CI+-fähige Nachfolgemodell, welches sogar eine Internetverbindung hatte..
Dieses funktioniert bis heute. Nur die aktuellen Smart-TV Portale beherrscht es natürlich nicht. Eines der beiden verfügbaren Movie-Abieter (Acetrax) existiert nach Aufkauf durch Skype nicht mehr. Die gekauften Filme: Alle weg.
Softwareupdate: Pustekuchen.

Achso: NAS-Kompatibilität:
Fotos von aktueller (2009) Nikon DSLR: Schön
Videos von aktueller Nikon DSLR: Pustekuchen.

Das einzig schöne ist der HDMI-Anschluss in dem jetzt ein Google Chromecast steckt. Auf dem Handy Maxdome Film auswählen. Läuft.

Wenn ich jetzt lese, es gibt noch keinen einheitlichen Standard für die Zuspielung des Nachfolgeformats, bekomme ich die Krise.
Verkaufen verkaufen. Irgendjemand wird schon zuschlagen.

Menü
[1] fanlog antwortet auf bholmer
04.09.2014 09:05
Benutzer bholmer schrieb:
Nach eigener Erfahrung im Jahre 2010 mit einem HD-Fernseher, werde ich sicher den nächsten Schritt erst wagen, wenn ein System fest etabliert st.

Ich weiß nicht ob die Technik jemals wieder so konstant wird dass man sich wieder einen Fernseher für 10 und mehr Jahre kaufen kann wie man das aus der Vergangenheit gewohnt war (ist wahrscheinlich für Kiddies die alle 2 Jahre ein neues Handy kaufen auch nicht mehr vorstellbar).

Nach unserer Erfahrung macht es nur Sinn, einen Bildschirm zu kaufen und das Zuspielgerät alle 3-4 Jahre zu wechseln wenn man up-to-date bleiben möchte.