Diskussionsforum
  • 23.01.2015 16:31
    klaussc schreibt

    FRITZ DECT- und WLAN-Sendeleistung

    Keine Ahnung ob das nur bei mir so ist, aber die DECT Basis erreicht nicht annähernd die Leistung meiner uralten Gigasets, ähnlich sieht es aus, wenn ich die WLAN Leistung mit anderen Routern, z.B. einer VF easybox 803 vergleiche (habe eine 7390 + MT-F, Gigaset SX150 und untersch. Gigaset Handsets).

    Mit Leistung ist hier Reichweite und Qualität gemeint (nicht Sendeleistung, die ist ja gesetzlich gedeckelt).

    Gibt es dazu andere Erfahrungen?

    Gruß
    Klaus
  • 23.01.2015 19:57
    bholmer antwortet auf klaussc
    Benutzer klaussc schrieb:
    > Keine Ahnung ob das nur bei mir so ist, aber die DECT Basis
    >
    erreicht nicht annähernd die Leistung meiner uralten Gigasets,
    >
    ähnlich sieht es aus, wenn ich die WLAN Leistung mit anderen
    >
    Routern, z.B. einer VF easybox 803 vergleiche (habe eine 7390 +
    >
    MT-F, Gigaset SX150 und untersch. Gigaset Handsets).
    >
    > Mit Leistung ist hier Reichweite und Qualität gemeint (nicht
    >
    Sendeleistung, die ist ja gesetzlich gedeckelt).
    >
    > Gibt es dazu andere Erfahrungen?
    >
    > Gruß
    > Klaus

    Ich betreibe seit Jahren Gigaset Mobilteile abwechselnd an einer 7390 oder einer SX255 Gigaset Basis.. Die Geräte hängen direkt nebeneinander an der Wand. Nebenbei habe ich auch noch ein MT-F und ein C3 von AVM. Die 7390 hat in eine deutlich geringere Sendeleistung als die SX255 und auch als mein altes Siemens Gigaset3000 Schnurlostelefon. Das ist übrigens nur ein Problem der Basis, nicht der Mobilteile. An der 7390 haben auch die Gigaset Mobilteile die gleiche geringere Reichweite. Im Haus merke ich es nicht, aber im Garten fällt es schon auf. Aber das ist seit langem bekannt.

  • 24.01.2015 12:07
    klaussc antwortet auf bholmer
    > Benutzer bholmer schrieb:

    > An der 7390 haben auch
    >
    die Gigaset Mobilteile die gleiche geringere Reichweite. Im
    >
    Haus merke ich es nicht, aber im Garten fällt es schon auf.
    >
    Aber das ist seit langem bekannt.

    Wie sieht es bei Dir mit WLAN aus?

    Gruß und Danke
    Klaus
  • 24.01.2015 13:16
    bholmer antwortet auf klaussc
    Benutzer klaussc schrieb:
    > > Benutzer bholmer schrieb:
    >
    > > An der 7390 haben auch
    > >
    die Gigaset Mobilteile die gleiche geringere Reichweite. Im
    > >
    Haus merke ich es nicht, aber im Garten fällt es schon auf.
    > >
    Aber das ist seit langem bekannt.
    >
    > Wie sieht es bei Dir mit WLAN aus?
    >
    > Gruß und Danke
    > Klaus

    Ich betreibe seit Jahren für WLAN eigentlich nur Fritzboxen. (7050, 7170, 7270, 7390 und jetzt 7490). Zwischen den Boxen eigentlich kein großer Unterschied, bis auf die Tatsache, dass die WLAN-n Verbindungen insgesamt etwas stabiler sind als die alten b oder g.

    Ich wohne allerdings in einem Einfamilienhaus aus den 60er Jahren mit Holzbalkendecke, da habe ich im ganzen Haus in beiden Etagen sowieso keine Probleme mit der Versorgung. Der Router hängt in Hausmitte an einer Holzwand. Damit ist jedes Zimmer versorgt.

    Bis 2005 habe ich in einem Mehrfamilienhaus aus den 70er Jahren gewohnt. Dort hatte ich einen WLAN-b Router von DLink. (11 MBit/s und 22MBit/s "plus" Highspeedmodus) Damit hatte ich Schwierigkeiten, die ganze Wohnung auszuleuchten und musste teilweise die PC's der Kinder mit externen Antenne an der WLAN-Karte versehen, die ich an der Wand befestigt hatte.

    Ich denke, dass das im Wesentlichen am zwischenzeitlichen Fortschritt in der Signalverarbeitung (mehrere Antennen) und -Kodierung , aber im wesentlichen an den baulichen Unterschieden liegt.




  • 24.01.2015 15:02
    klaussc antwortet auf bholmer
    Leider muss ich hier fast immer alle Zitate löschen, sonst meckert dieses Forum...

    Durch die FRITZ-Generationen habe ich eigentlich keinen Fortschritt bei der Reichweite feststellen können. Auch meine Versuche damals mit meiner ersten Box, ich glaube eine 7050, eine andere Antenne zu verwenden, haben nichts gebracht.

    Wir haben neulich zwei alte Fritz-Boxen (eine defekt) gegen eine VF Easybox 803 getauscht (eine weitere AVM diente dabei als Repeater), mit dem Ergebnis, dass die 803 nun gar keinen Repeater mehr benötigt um das Haus abzudecken... damit war dann der Plan die FRITZ Box zu ersetzen erledigt.

    Für mich zuhause benötige ich schon eine FBF da ich viele Sonderfunktionen auch nutze. Für den "Normalanwender" ist das WLAN oft wichtiger als all die Funktionen. Letztlich funktioniert bei AVM nicht mal die DECT-Telefonie vernünftig (störungsfrei über einen großzügigen Bereich), so dass man immer parallel auch eine Gigaset Basis und mindestens einen WLAN-Repeater braucht (wenn man nicht in einem Appartement ohne Garten und Keller wohnt ;-)

    Für vernünftige "Sender" würde ich glatt noch was drauflegen, auch wenn die FBF so schon recht teuer sind :-(

    Gruß
    Klaus

  • 25.01.2015 11:44
    Fred_EM antwortet auf klaussc
    DECT

    Lieber einen DECT-Repeater nutzen als eine Basisstation.

    Wird eine Basisstation an einem a/b Anschluss (analoger Anschluss) betrieben geht HD-Voice verloren.


  • 28.01.2015 23:40
    Ali.As antwortet auf klaussc
    Benutzer klaussc schrieb:
    > Leider muss ich hier fast immer alle Zitate löschen,
    >
    sonst meckert dieses Forum...

    Tja, dann hast Du hier - trotz Deiner über 4.000 Beiträge (http://www.teltarif.de/forum/user/klaussc.html) - wohl nicht denselben VIP-Status wie ich! ;-P

    Kleiner Tip: Bei längerem Zitieren hilft es, zwischendurch öfter mal "tief durchzuatmen" - und zwar nicht nur mündlich, sondern auch schriftlich. ;-)

    _______________­__________­__________­_______________


    Benutzer klaussc schrieb:
    > Leider muss ich hier fast immer alle Zitate löschen, sonst
    >
    meckert dieses Forum...
    >
    > Durch die FRITZ-Generationen habe ich eigentlich keinen
    >
    Fortschritt bei der Reichweite feststellen können. Auch meine
    >
    Versuche damals mit meiner ersten Box, ich glaube eine 7050,
    >
    eine andere Antenne zu verwenden, haben nichts gebracht.
    >
    > Wir haben neulich zwei alte Fritz-Boxen (eine defekt) gegen
    >
    eine VF Easybox 803 getauscht (eine weitere AVM diente dabei
    >
    als Repeater), mit dem Ergebnis, dass die 803 nun gar keinen
    >
    Repeater mehr benötigt um das Haus abzudecken... damit war dann
    >
    der Plan die FRITZ Box zu ersetzen erledigt.
    >
    > Für mich zuhause benötige ich schon eine FBF da ich viele
    >
    Sonderfunktionen auch nutze. Für den "Normalanwender" ist das
    >
    WLAN oft wichtiger als all die Funktionen. Letztlich
    >
    funktioniert bei AVM nicht mal die DECT-Telefonie vernünftig
    >
    (störungsfrei über einen großzügigen Bereich), so dass man
    >
    immer parallel auch eine Gigaset Basis und mindestens einen
    >
    WLAN-Repeater braucht (wenn man nicht in einem Appartement ohne
    >
    Garten und Keller wohnt ;-)
    >
    > Für vernünftige "Sender" würde ich glatt noch was drauflegen,
    >
    auch wenn die FBF so schon recht teuer sind :-(
    >
    > Gruß
    > Klaus
  • 29.01.2015 17:42
    klaussc antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:
    > Benutzer klaussc schrieb:
    > > Leider muss ich hier fast immer alle Zitate löschen,
    > >
    sonst meckert dieses Forum...
    >
    > Tja, dann hast Du hier - trotz Deiner über 4.000 Beiträge
    >
    (http://www.teltarif.de/forum/user/klaussc.html) - wohl nicht
    > denselben VIP-Status wie ich! ;-P
    >
    Das mag sein, ich bin schon ewig dabei, gebe aber zu, dass mich das neue Forum einfach nur nervt, daher benutze ich es kaum noch...

    Habe mir übrigens jetzt mal die 7490 bestellt und werde mal testen, ob die Sender dieser Box besser sind als die meiner aktuellen.

    Gruß
    Klaus
  • 29.01.2015 23:22
    Ali.As antwortet auf klaussc
    RE: [OT] FRITZ DECT- und WLAN-Sendeleistung
    > > Benutzer klaussc schrieb:
    > > > Leider muss ich hier fast immer alle Zitate löschen,
    > > >
    sonst meckert dieses Forum...
    > >
    > Benutzer Ali.As schrieb:
    > > Tja, dann hast Du hier - trotz Deiner über 4.000 Beiträge
    > >
    (http://www.teltarif.de/forum/user/klaussc.html) - wohl nicht
    > > denselben VIP-Status wie ich! ;-P
    > >
    Benutzer klaussc schrieb:
    > Das mag sein,

    Das war ein Witz,
    ich hab hier gar keinen VIP-Status
    (jedenfalls keinen, von dem ich wüßte). ;-)


    Benutzer klaussc schrieb:
    > ich bin schon ewig dabei, gebe aber zu, dass mich
    >
    das neue Forum einfach nur nervt, daher benutze ich
    >
    es kaum noch...

    Ich fänd's auch besser, wenn es das alte Forum zumindest noch zusätzlich parallel geben würde.


    Benutzer klaussc schrieb:
    > Habe mir übrigens jetzt mal die 7490 bestellt und werde mal
    >
    testen, ob die Sender dieser Box besser sind als die meiner
    >
    aktuellen.

    Viel Erfolg! :-)


    P. S.:
    Betreff OT markiert wegen http://www.teltarif.de/forum/s58008/mit-...
  • 30.01.2015 08:44
    klaussc antwortet auf Ali.As
    Benutzer Ali.As schrieb:

    > > Benutzer Ali.As schrieb:
    > > > Tja, dann hast Du hier - trotz Deiner über 4.000 Beiträge
    > > >
    (http://www.teltarif.de/forum/user/klaussc.html) - wohl nicht
    > > > denselben VIP-Status wie ich! ;-P
    > > >
    > Benutzer klaussc schrieb:
    > > Das mag sein,
    >
    > Das war ein Witz,
    > ich hab hier gar keinen VIP-Status
    > (jedenfalls keinen, von dem ich wüßte). ;-)
    >
    Das habe ich auch so verstanden ;-)
    Bei der Gelegenheit wollte ich nur noch einmal darauf aufmerksam machen, warum ich hier kaum noch poste.

    Die Treads sind total unübersichtlich und benötigen unendlich viele Klicks. Wenn ich versuche wenigstens die wichtigsten Zeilen in meiner Antwort zu zitieren werde ich ständig von der Forensoftware genötigt noch mehr zu löschen. Ich habe schon Posts (die fertig geschrieben waren) aus diesem Grund verworfen und die Seite geschlossen :-( Ich finde das ungeheuer schade, gerade das (alte) Forum war aus meiner Sicht der ganz große Vorteil gegenüber z.B. von O....K.....de

    Gruß
    Klaus