Diskussionsforum
Menü

Strafbare Handlung


16.12.2013 18:56 - Gestartet von Orikalkos
Im Grunde könnte Redtube die Anklagen zu Fall bringen, denn im Grunde nutzt hier jemand Redtube im Gewerblichen Maße aus. Und das ist in den AGB´s sicherlich ausgeschlossen worden. Die Mißbräuchlicher Verlinkung zum Zwecke der Gewinnerzielung.
Menü
[1] Telefonschlumpf antwortet auf Orikalkos
20.12.2013 12:28
Benutzer Orikalkos schrieb:
Im Grunde könnte Redtube die Anklagen zu Fall bringen, denn im Grunde nutzt hier jemand Redtube im Gewerblichen Maße aus. Und das ist in den AGB´s sicherlich ausgeschlossen worden. Die Mißbräuchlicher Verlinkung zum Zwecke der Gewinnerzielung.

Liegt hier nicht sogar im weitesten Sinne die Verleitung zu einer Straftat vor ;-)
Also wenn der Abmahner behauptet, die Abgemahnten hätten eine Straftat begangen...setzen selbst aber Streams, die mich auf die entsprechenden Seiten von Redtube verlinken...
Menü
[1.1] Momo_303 antwortet auf Telefonschlumpf
20.12.2013 16:03

einmal geändert am 20.12.2013 16:03
Benutzer Telefonschlumpf schrieb:
Benutzer Orikalkos schrieb:
Im Grunde könnte Redtube die Anklagen zu Fall bringen, denn im Grunde nutzt hier jemand Redtube im Gewerblichen Maße aus. Und das ist in den AGB´s sicherlich ausgeschlossen worden. Die Mißbräuchlicher Verlinkung zum Zwecke der Gewinnerzielung.

Liegt hier nicht sogar im weitesten Sinne die Verleitung zu einer Straftat vor ;-)
Also wenn der Abmahner behauptet, die Abgemahnten hätten eine Straftat begangen...setzen selbst aber Streams, die mich auf die entsprechenden Seiten von Redtube verlinken...

wbs hat was neues dazu geschrieben:

http://www.wbs-law.de/abmahnung-filesharing/abmahnkanzleien/abmahnung-u-c-rechtsanwaelte/die-haeufigsten-irrtuemer-im-redtube-fall-49372
Menü
[2] ToWo antwortet auf Orikalkos
20.12.2013 18:44
Und wer haut jetzt dem/den Richter(n) auf die Finger, die Daten rechtswidrig rausgegeben haben?
Menü
[2.1] Orikalkos antwortet auf ToWo
20.12.2013 18:49
Benutzer ToWo schrieb:
Und wer haut jetzt dem/den Richter(n) auf die Finger, die Daten rechtswidrig rausgegeben haben?

Das wird so wie im Mittelalter gemacht, er bekommt die Hand abgehackt, damit kann er so einen Mist nicht wieder machen. Und das ist Alternativlos
Menü
[2.1.1] Donaldfg antwortet auf Orikalkos
22.12.2013 14:58
Hallo,

Benutzer Orikalkos schrieb:
Benutzer ToWo schrieb:
Und wer haut jetzt dem/den Richter(n) auf die Finger, die Daten rechtswidrig rausgegeben haben?

Richter sind zu Recht unabhängig in Deutschland.


Das wird so wie im Mittelalter gemacht, er bekommt die Hand abgehackt, damit kann er so einen Mist nicht wieder machen. Und das ist Alternativlos

Sei froh des es hier Gerichte gibt und du nicht auf Zar Putins Gnade abgewiesen bist.Ich habe eine Diktatur miterlebt und möchte nicht mehr zurück .
Aber es soll doch keiner gezwungen werden in der schlimmen BRD zu leben.