Diskussionsforum
Menü

Tja, Schade...


09.04.2014 19:34 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
dann war das wohl nur eine Aktion zum anteasern. Wäre ja auch zu schön um wahr zu sein gewesen. MRROB hat recht - zu diesen Konditionen ist der Vorteil dahin. Dann bucht man lieber gleich die T-Hotspots...

Aber eines ist mir nicht ganz klar - wie verhält es sich zugangstechnisch/preislich mit den Homespot-Teilnehmern? Sind die dann nur noch im "Homespotnetz auf Gegenseitigkeit" unterwegs oder dürfen die - zur Belohnung - weiterhin die eigentlichen KDG-Hotspots nutzen? Das Homespotmodell an sich ist durchaus interessant.