Diskussionsforum
Menü

Und das soll glauben wer ??


25.03.2014 16:40 - Gestartet von Orikalkos
Wer soll das glauben ? Wir in deutschland sicher nicht, und selbst wenn es beschlossen wird, heißt das nicht das sich auch daran gehalten wird. Die USA ist an sich dafür bekannt, das Sie Gesetze sowohl National als auch International ein Dreck schert. Und auch durch das Gesetz das da beschlossen wird, wird an der Praxis nix ändern.
Menü
[1] hurius antwortet auf Orikalkos
28.11.2014 16:44
Benutzer Orikalkos schrieb:
Wer soll das glauben ? Wir in deutschland sicher nicht, und selbst wenn es beschlossen wird, heißt das nicht das sich auch daran gehalten wird. Die USA ist an sich dafür bekannt, das Sie Gesetze sowohl National als auch International ein Dreck schert. Und auch durch das Gesetz das da beschlossen wird, wird an der Praxis nix ändern.

Die haben ja auch ein Schürfrecht anstelle von Friedenspolitik als Außenpolitik.
Menü
[2] JanS1 antwortet auf Orikalkos
28.11.2014 21:36
Benutzer Orikalkos schrieb:
Die USA ist an sich dafür bekannt, das Sie Gesetze sowohl National als auch International ein Dreck schert.

NSA und GCHQ haben nicht gegen Deutsche Gesetze verstoßen. Merkel hat Recht: In Deutschland gelten deutsche Gesetze (also auch G-10, alliierte Vorbehaltsrechte, usw.).

Wenn Du nicht merkst wie Du von Deinen eigenen Leuten verar***t wirst, beschuldige doch nicht die USA.
Menü
[2.1] Tomatenotto antwortet auf JanS1
08.12.2014 06:51
Benutzer JanS1 schrieb:
Benutzer Orikalkos schrieb:

NSA und GCHQ haben nicht gegen Deutsche Gesetze verstoßen. Merkel hat Recht: In Deutschland gelten deutsche Gesetze (also auch G-10, alliierte Vorbehaltsrechte, usw.).

Wenn Du nicht merkst wie Du von Deinen eigenen Leuten verar***t wirst, beschuldige doch nicht die USA.

Doch, denn die "eigenen Leute" sind nur Marionetten unserer Besatzer.

Und noch etwas. Surft ein bischen mit dem Tor Browser, telefoniert gelegentlich mit RedPhone, und schreibt über Textsecure. So haben die Jungs eine "sinnvolle Beschäftigung".
Menü
[2.1.1] JanS1 antwortet auf Tomatenotto
08.12.2014 09:52
Benutzer Tomatenotto schrieb:
Benutzer JanS1 schrieb:
Benutzer Orikalkos schrieb:

Doch, denn die "eigenen Leute" sind nur Marionetten unserer Besatzer.

Was ist das für eine (blöde) Entschuldigung? Eine Marionette die gezielte Tötungen per Drohnen toleriert, ist genauso schuldig wie eine Nicht-Marionette. Was spielt das für eine Rolle?