Diskussionsforum
Menü

"keinen ... gezielten Lauschangriff "


22.11.2014 12:24 - Gestartet von IMHO
Sind jetzt ungezielte Lauschangriffe ein Kavaliersdelikt geworden?
Reicht jetzt schon ein "Wir haben nur aus Versehen das Mobiltelefon von Fr.Dr.A.Merkel abgehört"?
Darf ich mich jetzt auch ins Regierungsvviertel stellen und ungezielt abhören?
"Mal sehen, wen ich so rein kriege." Ich habe mit meiner Antenne nicht aufs Kanzlerbüro gezielt. - War reiner Zufall.

Aber es stimmt schon, wie Herr Range sagte: "Eine Überwachung durch die NASA hat nicht stattgefunden" Die NSA sagt ja auch selbst, dass sie grundsätzlich nicht gezielt "Einen" abhört, sondern ungezielt gleich ALLE abhört.
Mein Gott, wie soll es da Beweise für gezieltes Abhörn der Kanzlerin durch die NASA(!) geben? Wie oft noch:
Es geht darum, dass die NSA ungezielt uns alle abhört!
Rabulistik at its best. Und da wundert sich noch jemand, dass der braune Bodensatz Zulauf hat.

Für alle die den Unterschied nicht kennen:
http://de.wikipedia.org/wiki/NASA
https://de.wikipedia.org/wiki/National_Security_Agency
http://de.wiktionary.org/wiki/gezielt
https://de.wikipedia.org/wiki/Globale_%C3%9Cberwachungs-_und_Spionageaff%C3%A4re
UND vor allem:
https://www.youtube.com/watch?v=vySPJKiSzPQ
http://www.taz.de/!139926/
(Das im Artikel erwähnte "Zugriff auf den DE-CIX unwahrscheinlich" wurde ja auch schon von der bekanntgewordenen Realität überholt)

Fernmeldegeheimnis und Mülltonnen gab es schon 1949.
Jetzt stellen wir wieder gelbe Müllsäcke an den Straßenrand und wundern uns über Rattenvermehrung.
Bald gibt es wieder Brieftauben.
Menü
[1] mikiscom antwortet auf IMHO
24.11.2014 13:05
Benutzer IMHO schrieb:

Bald gibt es wieder Brieftauben.

Die werden dann mit Betäubungspfeilen abgeschossen, das Zettelchen eingescannt und später, wenn sie wieder munter sind, weiter fliegen gelassen.

Übrigens gibt es die auch jetzt immer noch, aber nur bei Hobby-Vereinen.
Menü
[1.1] LtotheH antwortet auf mikiscom
24.11.2014 13:43
Benutzer mikiscom schrieb:
Benutzer IMHO schrieb:

Bald gibt es wieder Brieftauben.

Die werden dann mit Betäubungspfeilen abgeschossen, das Zettelchen eingescannt und später, wenn sie wieder munter sind, weiter fliegen gelassen.

Übrigens gibt es die auch jetzt immer noch, aber nur bei Hobby-Vereinen.

Selten so gut gelacht xD