Diskussionsforum
  • 30.06.2014 18:01
    netactive schreibt

    Bandbreitengarantie ist Augenwischerei

    Ich hatte nach der Garantie einer Mindestbandbreite von 7kbit/s im Download einen 16kbit/s-DSL-Anschluss von easybell erhalten. So weit so gut! Allerdings schon beim Surfen alles super langsam. Sämtliche gängigen Speedtests bescheinigten nur etwa 4kbit/s im Download und und nur 600bit/s Upload. Easybell zeigte sich jedoch äußerst störrisch und verweigerte beharrlich die versprochene kostenlose Kündigung. Easybell habe andere Messverfahren, (Siehe auch DSLAM, Datenrate, BRAS, TAL, RAM) und Easybell interessieren nur deren eigene Messungen, und nicht das was beim Kunden tatsächlich ankommt. Ich musste dann kostenpflichtig kündigen!! Dann sollten sie doch erst garkeine Garantie geben. Für die schlechte Telefonica-Leitung kann Easybell auch nichts, das sehe ich ein! Aber ein Garantie-Versprechen nicht halten ist unfair! Ich bleibe jetzt weiter bei Unitymedia mit ner 16kbit/s Verbindung. Die gängigen Speedtests zeigen 17kbit/s an, da kann man doch zufrieden sein, auch ohne Bandbreitengarantie;-)