Diskussionsforum
Menü

China groß im Kommen


16.01.2014 09:31 - Gestartet von SmartBart
Hallo,
kurz zu Beginn: LINE ist japanischen Ursprungs. Aus China komme WeiXin (Neudeutsch WeChat) von Tencent, die auch QQ im Markt haben. Wahrscheinlich ist QQ der weltgrößte Messenger, da in Asien die absolute Nr.1. Zu QQ gehört noch die Q-Zone, vergleichbar mit Facebook. Alle 3 Tencent Produkte sind miteinander verlinkt und bilden damit einen riesigen Umfang an Funktionen, wogegen FB blass aussieht. Einzig, dass Q-Zone bisher nur in Chinesisch verfügbare ist, begrenzt das Wachstum. WeiXin ist multisprachlich (auch Deutsch) und QQ verfügt in der "international" Version über diverse Sprachen, wie z.B. EN + FR.
Da ich enge Verbindungen nach China habe, benutze ich QQ-Int. + WeiXin + LINE regelmäßig (mehr als Skype + FB) und habe beste Erfahrungen hinsichtlich Telefon/ VoIP und Videochat.
Q-Zone lässt sich halbwegs intuitiv und über Icons bedienen. Ich nutze es aber nur sehr sporadisch. Das Thema Datenschutz und Sicherheit persönlicher Daten ist in China genau so kritisch zu betrachten, wie bei unseren Freunden von der NSA. Wer oder was da das kleinere Über ist. muss jeder Für sich entscheiden.
Mein Hauptprofil steht -noch- in FB.
Rein technisch kann ich LINE und WeChat auf jeden Fall empfehlen. QQ macht nur Sinn, wenn man viele asiatische Freunde hat....aber diese Nutzer werde QQ sowieso schin nutzen. Man kommt nicht drum herum ;-)
Menü
[1] jbuchholz antwortet auf SmartBart
16.01.2014 10:15
Hallo SmartBart,
vielen Dank für den Hinweis und die sehr interessanten Informationen bzw. den Erfahrungsbericht.
Die Korrektur habe ich in der Meldung vorgenommen.

Viele Grüße
Jennifer Buchholz

teltarif.de