Diskussionsforum
Menü

Ein Highend-Modell mit 16 GB <WOW!!!


01.10.2013 12:01 - Gestartet von sushiverweigerer
einmal geändert am 01.10.2013 12:05
Und weils irgendwie cool ist, obendrein ohne SD-Schacht, der Akku ist natürlich auch nicht tauschbar.

Aber das beste ist das echt hässliche "Design", da war selbst der bruchanfällige Glasbaustein des Nexus 4 noch schicker.
Menü
[1] Keks antwortet auf sushiverweigerer
01.10.2013 12:39
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
Und weils irgendwie cool ist, obendrein ohne SD-Schacht, der Akku ist natürlich auch nicht tauschbar.

Mir würde auch 8 GB reichen, aber schnell soll das Handy schon sein. Nur ich speichere keine Filme auf dem Handy und hab auch keine Musiksammlung.

Aber ich kann verstehen, dass Andere das brauchen, daher wäre eine Auswahl schön. Wahrscheinlich will Google einerseits die Cloud-Nutzung forcieren und andererseits einen Abstand zu den High-End-Geräten der Hersteller (z.B. LG G2) wahren, damit diesen nicht die Berechtigung entzogen wird. Wenn der Preis auf dem Niveau des Vorgängers liegen wird, dann kann man ja dann auch nicht meckern.

LG, Keks
Menü
[1.1] mediahead antwortet auf Keks
03.10.2013 12:29
Fu*# the clouds!

Ich will meine Daten auf meinen Gigabytes! Und zwar so viele wie möglich!
Menü
[1.1.1] mediahead antwortet auf mediahead
07.10.2013 16:08
Benutzer Otis schrieb:
Benutzer mediahead schrieb:
Fu*# the clouds!

Ich will meine Daten auf meinen Gigabytes! Und zwar so viele wie möglich!

Wenn OTG möglich ist, dass kannste doch einen USB-Stick verwenden!

Notlösung. Man will doch nicht ständig so'n Gebamsel am Handy hängen haben. Entweder interner Speicher oder mindestens Kartenslot. Alles andere ist doch Murks! MHO