Diskussionsforum
Menü

Warum Regio-Lock in Europa?


09.04.2014 14:09 - Gestartet von IMHO
einmal geändert am 09.04.2014 14:11
Ein koreanisches Regio-Lock in Korea verhindert, dass koreanische Ware in Europa als Neuware verkauft werden kann. Also entweder war vor dem Versand nach Europa das Gerät fünf Minuten in Korea "ausgepackt, geladen, eingeschaltet, benutzt und wieder eingepackt" oder es funktioniert in Europa nicht.

Macht man ein europäisches Regio-Lock drauf, dann kann man das Gerät in US-Amerika usw. nicht als funktionsfähiges Neugerät verkaufen.

Preisfrage: In welchem Land sind die Gerätepreis höher als in EU-Gebiet? Welchen Export-Strom europäischer Ware in welches hochpreisige Drittland will Samsung mit einem Euro-Regio-Lock unterbinden? Sind die Samsunggeräte in Russland, in den USA, in Südamerika oder in Südafrika noch teurer?

Endlich haben die DAUs gelernt, dass SIM-Lock kein must-have ist. Aber ein Regio-Lock in Europa, das die Ausfuhr von Europa in Drittländer behindert? Wem soll das irgendwas bringen?