Diskussionsforum
Menü

4:3 vs. 16:9


16.09.2013 14:11 - Gestartet von grafkrolock
2x geändert, zuletzt am 16.09.2013 14:12
Was leider selten zur Sprache kommt, fällt mir beim direkten Vergleich meines iPad Mini mit meinem 2013er Nexus 7 enorm auf: Auf dem 4:3-Display des iPad arbeitet es sich deutlich angenehmer, da schlicht mehr Platz da ist, beispielsweise für eine Toolbar oder im Mail-Client für die Ordnerliste.
Das Nexus läßt sich zwar besser mit einer Hand halten und passt im Gegensatz zum Apple-Gerät auch in die Hosentsche, dafür wirkt die Anzeige aber eigentlich viel zu schmal.
Beide Geräte sind übrigens nahezu gleich hoch.
Menü
[1] rotella antwortet auf grafkrolock
16.09.2013 17:56
Das Nexus 7 (2012 wie 2013) hat ein 16:10-Display, ist also nicht ganz so schmal wie 16:9. Mir ist der Vorteil es hochkant mit einer Hand halten zu können dann doch noch wichtiger als ein breiteres Display.
Lediglich im Querformat gehalten wird es dann etwas schmal, weil die Knöpfe trotzdem unten eingeblendet werden. Das sollte es ruhig eine Einstellmöglichkeit geben, sie denn rechts oder links einzublenden.