Diskussionsforum
Menü

Wurde auch Zeit


27.11.2013 14:37 - Gestartet von MrRob
... inzwischen hat die Telekom wohl kapiert, dass sich niemand für 5 Euro in ihre Hotspots einwählt um mal schnell die Mails zu checken.
Die leben echt in der Steinzeit. Nur gut, dass KabelDeutschland vorgeprescht ist und zuerst kostentloses WLAN in den vielen Städten anbietet. Nun zieht die Telekom langsam nach.
Auch in der Bahn ist es eine Frechheit, dass man mit 5 Euro abgezockt wird.
Menü
[1] skycab antwortet auf MrRob
27.11.2013 14:45

einmal geändert am 27.11.2013 14:47
Benutzer MrRob schrieb:
... inzwischen hat die Telekom wohl kapiert, dass sich niemand für 5 Euro in ihre Hotspots einwählt um mal schnell die Mails zu checken.
Die leben echt in der Steinzeit. Nur gut, dass KabelDeutschland vorgeprescht ist und zuerst kostentloses WLAN in den vielen Städten anbietet. Nun zieht die Telekom langsam nach. Auch in der Bahn ist es eine Frechheit, dass man mit 5 Euro abgezockt wird.

Naja, in der 1. Klasse ist es im Fahrpreis inbegriffen.
Das WLAN in den ICEs ist oftmals sogar erstaunlich flott.
Wer weiß wie gut es funktionieren würde, wenn jeder da einfach so rumsurfen könnte vor lauter Langeweile.
Dabei ist eine Zugfahrt auch ohne WLAN unterhaltsam genug. Man muss ich mal fragen, warum sich die Leute inzwischen denken, dass sie überall WLAN brauchen. Ich verstehe auch den Sinn von In-Flight-Entertainment nicht mal und da sind immerhin einige Stunden mehr zu überwinden! Trotzdem habe ich meistens ganz andere Dinge zu tun als mit einem Film oder gar einer Serie meine Zeit zu verschwenden.
Menü
[1.1] hurius antwortet auf skycab
27.11.2013 14:49
+1