Diskussionsforum
Menü

WLAN


13.09.2013 22:37 - Gestartet von Handyman12345
Was für ein Drama hier in D gemacht wird. War schon mal jemnad in Frankreich? Alle drei Netzbetreiber bieten fast überall ein WLAN an. In jedem größeren Dorf in der Citizone, sowie in Touristenhochburgen zeigte mein Handy verfügbare WLAN-Netze an. Mangels Französischkenntnisse konnte ich diese bisher nicht nutzen.
Menü
[1] Steinzeit
telekomflüchtling antwortet auf Handyman12345
19.09.2013 11:04
Ich gebe handyman Recht: Wenn man sich im Ausland bewegt, merkt man wo wir uns hier in Deutschland bewegen, in der Internet-Steinzeit!
Auf Mallorca, in der südwestlichsten Sackgasse im Pissdorf Sant Elm, gibt es WiFi am Badestrand, umsonst und ohne 60-Minuten-Countdown. Gesponsort von der Gemeinde. Und sowas habe ich an vielen öffentlichen Plätzen gefunden. Wenn die Telekom schon so viele Millionen nur für die Landungsbrücken in Hamburg investieren mußte, müssen da in Spanien ja Milliarden eingesetzt worden sein.
Vom WLAN-Service den USA will ich hier gar nicht erst anfangen ...
Menü
[2] hurius antwortet auf Handyman12345
27.11.2013 14:51
Genau, man braucht für wlan auch entsprechende Sprachkenntnisse. Z.b. C++, blabla und vor allem Maschinencode. Das ist generell ganz wichtig wenn man in Frankreich zu Besuch ist.