Diskussionsforum
Menü

Politiker


11.09.2013 21:04 - Gestartet von montaxx
Mich erinnert die Preispolitik von Apple ein wenig an Politiker.So wie Politiker in einer Parallelwelt zu leben scheinen,so abgehoben von der Welt der normalen Bürger sind die Oberen der Applefirma.Andernfalls würden sie für das "Billig-iPhone" nicht so einen hohen Mondpreis verlangen!
Menü
[1] mirdochegal antwortet auf montaxx
11.09.2013 21:52
Benutzer montaxx schrieb:
Mich erinnert die Preispolitik von Apple ein wenig an Politiker.So wie Politiker in einer Parallelwelt zu leben scheinen,so abgehoben von der Welt der normalen Bürger sind die Oberen der Applefirma.Andernfalls würden sie für das "Billig-iPhone" nicht so einen hohen Mondpreis verlangen!

Wenn du schon mit dem Politikvergleich kommst: Die Politik die uns gerade um Kopf und Kragen verschuldet, weil angeblich alles alternativlos ist, wird nächste Woche souverän wiedergewählt werden.

Du siehst, es funktioniert, wenn es nur stetig und mit Überzeugung vorgetragen wird.
Menü
[2] 123fred antwortet auf montaxx
11.09.2013 22:07
Benutzer montaxx schrieb:
Mich erinnert die Preispolitik von Apple ein wenig an Politiker.So wie Politiker in einer Parallelwelt zu leben scheinen,so abgehoben von der Welt der normalen Bürger sind die Oberen der Applefirma.Andernfalls würden sie für das "Billig-iPhone" nicht so einen hohen Mondpreis verlangen!

Wieso abgehoben und Mondpreis? Mondpreis ist es erst, wenn ihn keiner mehr zahlt. Ich würde sogar behaupten wollen, dass sie Apple Preise sehr wohl in die normale Welt passen. Ausreichend vielen Konsumenten ist ein iPhone sehr viel Geld wert. Weswegen dann nicht auch diesen Preis nehmen?

Ein iPhone muss sich nicht jeder leisten können. Wenn sich nur 0,5 % der Leute ein iPhone leisten können und Apple damit happy ist, warum nicht?! Spricht nichts dagegen.