Diskussionsforum
Menü

alle Smartphones laufen ohne Probleme bei E+...


05.08.2014 16:15 - Gestartet von CIA_MAN
außer dem Apple-Teil... ähnliche Problem gab es mit dem Iphone 5 bei Vodafone... dort konnte es sich nicht mehr ins 3G-Netz einbuchen und blieb in EDGE/GSM hängen... oh man Apple... warum kann euer Gerät die Grund-Handy-Funktionen nur so schlecht :(
Das kann es doch echt nicht sein... und es soll sich bei diesen Problemen wirklich um Apple-Probleme handeln.... so etwas hätte es unter Jobs nicht gegeben... jedenfalls nicht lange... :)

-> ich für meinen Teil bin deshalb zurück zu BlackBerry... die Dinger gehen wenigstens im Mobilfunknetz :D
Menü
[1] msowen antwortet auf CIA_MAN
05.08.2014 16:25
Ich würde erst die finale iOS 8-Version abwarten. Bisher gab es keine offizielle Bestätigung, dass der LTE-Zugang für E-Plus unter iOS8 funktionieren wird. Ich würde mich nicht wundern, wenn der Zugang in der finalen Version wieder abgeschaltet wird.
Menü
[1.1] CIA_MAN antwortet auf msowen
05.08.2014 22:48
Benutzer msowen schrieb:
Ich würde erst die finale iOS 8-Version abwarten. Bisher gab es keine offizielle Bestätigung, dass der LTE-Zugang für E-Plus unter iOS8 funktionieren wird. Ich würde mich nicht wundern, wenn der Zugang in der finalen Version wieder abgeschaltet wird.

warum bitte schaltet Apple so etwas ab?! :(

das ist doch echt n Witz....
Menü
[1.1.1] msowen antwortet auf CIA_MAN
06.08.2014 12:40
Benutzer CIA_MAN schrieb:
warum bitte schaltet Apple so etwas ab?! :(

das ist doch echt n Witz....

Weil E-Plus kein Partner von Apple werden will? Wenn E-Plus nicht an Apple zahlt, gibt es auch kein LTE. Das war jedenfalls bisher so.

Marc
Menü
[1.1.1.1] CIA_MAN antwortet auf msowen
06.08.2014 13:00
Benutzer msowen schrieb:
Weil E-Plus kein Partner von Apple werden will? Wenn E-Plus nicht an Apple zahlt, gibt es auch kein LTE. Das war jedenfalls bisher so.

Marc

Ja aber ganz ehrlich... diese Firmenpolitik ist doch ein Käse... man kann doch nicht für alles Geld verlangen :(
Menü
[1.1.1.2] bytewizard antwortet auf msowen
07.08.2014 08:02
Benutzer msowen schrieb:
Benutzer CIA_MAN schrieb:
warum bitte schaltet Apple so etwas ab?! :(

das ist doch echt n Witz....

Weil E-Plus kein Partner von Apple werden will? Wenn E-Plus nicht an Apple zahlt, gibt es auch kein LTE. Das war jedenfalls bisher so.

Marc

ABER: warum kann ich dann bei einem gejailbreakten iPhone, mit OpenLTE, ohne Probleme LTE nutzen? Das heisst doch, dass es, rein technisch gesehen, kein Problem ist.. sondern wohl nur ein lizenzrechtliches..
Menü
[1.1.1.2.1] msowen antwortet auf bytewizard
07.08.2014 08:21
Benutzer bytewizard schrieb:

ABER: warum kann ich dann bei einem gejailbreakten iPhone, mit OpenLTE, ohne Probleme LTE nutzen? Das heisst doch, dass es, rein technisch gesehen, kein Problem ist.. sondern wohl nur ein lizenzrechtliches..

Nichts anderes habe ich geschrieben: Wenn E-Plus nicht zahlen will, will Apple natürlich auch nicht, dass LTE auf dem iPhone funktioniert - es wird also technisch blockiert. Allerdings ist das nur zu 90% eine politische Entscheidung. In einem Vertrag zwischen E-Plus und Apple würden auch Vorgaben festgehalten, wie E-Plus das Netz zu parametrisieren hat. Damit sollen halt Probleme direkt verhindert werden, dass zum Beispiel ein CSFB von LTE zu UMTS/GSM und umgekehrt einwandfrei funktioniert. Weitere Kleinigkeiten im Vertrag: VisualVoiceMail muss implementiert werden etc.