Diskussionsforum
Menü

Speedtests


29.08.2013 06:06 - Gestartet von edlub
Speedtests haben keine praktische Aussagekraft über das Verhalten im Internet. So sind und waren meine Testergebnisse bei VDSL50 stets im absoluten Spitzenbereich. Downloadzeiten einer wohl definierten Standarddatei von 400 MB betragen jedoch zwischen knapp 2 und 28 Minuten (!). Auf der Strecke vom Server werden zwischen 8 und 14 Hops festgestellt mit stark schwankenden Ping-Zeiten. Mein Provider und auch der Datenlieferant sehen sich nicht in der Lage, auf irgend eine Weise darauf einzuwirken. Man vergleiche die Situation mit einem 250 km/h schnellen Pkw um von Punkt A nach B zu gelangen. Einmal dauert es z.B. von M nach F 3 Stunden, das andere Mal 5-6 Stunden....
Menü
[1] hrgajek antwortet auf edlub
29.08.2013 10:27
Hallo,

der Vergleich mit der Autobahnfahrt ist gut beschrieben.

Sicherlich gibt es eine Menge Ecken, wo die Leitungen zum Teilnehmer "renovierungsebdürftig" sind, aber es gibt auch eine Menge "Staus", "Baustellen" und "Umleitungen" im Netz hintendran.

Ich denke, in Sachen bundesweiter Netzausbau dürfte sich in Kürze einiges tun... :-)