Diskussionsforum
  • 24.08.2013 15:36
    einmal geändert am 24.08.2013 15:39
    Pagerfan schreibt

    Versteh ich nicht

    Ich versteh es nicht:
    Amazon will freie Frequenzen von Global-Star nutzen, um per W-Lan Verbindungen zum Amazon-Shop herzustellen.

    (1) Kommuniziert der kindle dann per W-Lan mit einem Satelliten? Kann das überhaupt auf so eine Entfernung funktionieren? Man stelle sich vor, da ist im Weltraum eine Hand voll Accesspoints und die sollen Millionen von Nutzern bedienen?

    (2) Oder benutzt man gar keine Sat-Technik und baut irgendwie ein eigenes Netz auf und nutzt nur die Frequenzen?

    (3) Oder nutzt man nur das WLan-Funkmodul des Kindle und fährt damit ein andere Protokoll (z. B. das des Global-Star-Netzes)?
  • 24.08.2013 16:06
    Kuch antwortet auf Pagerfan
    RE: Versteh ich nicht -> TLPS
    Hallo,

    Benutzer Pagerfan schrieb:
    > Ich versteh es nicht:
    >
    (2) Oder benutzt man gar keine Sat-Technik und baut irgendwie
    >
    ein eigenes Netz auf und nutzt nur die Frequenzen?

    das ist das Konzept, das dahinter steckt. Globalstar hatte wohl die Idee, einen Teil dieser nicht genutzten Frequenzen erdgebunden (terrestrisch) zu nutzen, für den so genannten Terrestrial Low Power Service (TLPS):

    Weitere Infos von Globalstar dazu:

    http://www.globalstar.com/en/ir/docs/Globalstar_Webinar_Presentation.pdf

    Alexander Kuch