Diskussionsforum
Menü

SMS Flat


22.08.2013 13:11 - Gestartet von Azzel
In Zeiten von SMS-Flats sind Web-SMS welche als Zusatzleistung eingestuft werden und nun Kostenpflichtig sind kein großer Verlust.
Habe mich ohnehin immer gefragt, was das soll.

Einziger Verwendungszweck ist ohnehin, eine SMS zu senden wenn man sein Handy vergessen hat.
Und da die Lesemöglichkeit der Antwort fehlt, braucht in der SMS auch nur drinne stehen dass man das Handy vergessen hat.


Bleiben wir also bei WhatsApp. Oder Treema wer es verschlüsselt will.
Menü
[1] quetal antwortet auf Azzel
22.08.2013 13:29
Benutzer Azzel schrieb:
In Zeiten von SMS-Flats sind Web-SMS welche als Zusatzleistung eingestuft werden und nun Kostenpflichtig sind kein großer Verlust.
Habe mich ohnehin immer gefragt, was das soll.

Einziger Verwendungszweck ist ohnehin, eine SMS zu senden wenn man sein Handy vergessen hat.
Und da die Lesemöglichkeit der Antwort fehlt, braucht in der SMS auch nur drinne stehen dass man das Handy vergessen hat.


Bleiben wir also bei WhatsApp. Oder Treema wer es verschlüsselt will.

Ich hab die WebSMS immer im Ausland genutzt, da ich dann dank kostenlosen WLan auch SMS an Leute senden kann, die kein WhatsApp haben. Ich werde die Aktualisierung nicht herunterladen!
Menü
[2] namorico antwortet auf Azzel
22.08.2013 14:51
Benutzer Azzel schrieb:
In Zeiten von SMS-Flats sind Web-SMS welche als Zusatzleistung eingestuft werden und nun Kostenpflichtig sind kein großer Verlust.
Habe mich ohnehin immer gefragt, was das soll.

Totaler Schwachsinn. Die Web-SMS gelten auch ins Ausland und im Ausland.