Diskussionsforum
  • 07.04.2014 16:53
    iPhone schreibt

    Threema ist langweilig

    Die Fotoübersicht ist gut und auch der bessere Gruppenchat, aber kann man jetzt auch einzelne Gruppenmitglieder hinzufügen bzw entfernen? Und zum Profilfoto: es wird nur ein Foto angezeigt, wenn man es im eigenen Telefonbuch hinterlegt hat, oder? Denn leider kann man keine eigenen Profilfotos einstellen. Des weiteren fehlen Sprachnachrichten, Symbole und Status. Als gute Alternative zu Whatsapp muss Threema mindestens den selben Funktionsumfang haben. Ich nutze Threema, aber finde es leider langweilig. Da bieten Whatsapp, Viber, Telegram wirklich mehr.
  • 08.04.2014 13:42
    jbuchholz antwortet auf iPhone
    Hallo iPhone,
    leider ist das nachträgliche Hinzufügen einzelner Personen in einen bestehenden Gruppenchat derzeit noch nicht möglich. Es muss also noch immer in einem solchen Fall eine komplett neue Gruppe angelegt werden.

    Threema selbst speichert keine Profilbilder, daher gibt es keine Möglichkeit, das Bild zu ändern, das bei anderen Benutzern erscheint. Wenn ein anderer Benutzer zu der eigenen Kontaktliste hinzufügt und seine ID mit einem Adressbucheintrag verknüpft wird, verwendet Threema automatisch das Foto aus dem Adressbuch. Beim Synchronisieren werden IDs und Adressbucheinträge zudem automatisch verknüpft.
    Bei der Android-Version kann man das eigene Kontaktbild, welches einem im Chat angezeigt wird, allerdings ändern. Hierzu muss man den "Ich"-Kontakt in der Kontakte-App entsprechend anpassen.

    Da Threema sicherlich nicht mit einem derartigen Ansturm auf seinen IM-Dienst gerechnet hat, werden diese Funktionen sicherlich mit den kommenden Updates hinzugefügt.

    Viele Grüße
    Jennifer Buchholz

    teltarif.de