Diskussionsforum
  • 08.08.2013 07:22
    skycab schreibt

    (Hand)Entspannung außerhalb der EU

    In der EU geht es doch inzwischen. Egal bei welchem Anbieter. Zwar ist es meist noch deutlich teurer als 9 Cent pro Minute, aber die Kosten sind nun überschaubar.
    Aber so wie ich die EU verlasse, und das kann ja auch schon recht schnell gehen (CH), knallt es richtig. 1 Euro, 2 Euro, 3 Euro pro Minute!!! Das ist doch verrückt. Die Kosten stehen in keinem Verhältnis zur Leistung bzw. auch nicht in keinem besseren Verhältnis zum Aufwand bei der Abrechnung. Das muss ja, aus Gründen, weitgehend automatisiert sein.
  • 08.08.2013 08:57
    Wiewaldi antwortet auf skycab
    Benutzer skycab schrieb:
    > Aber so wie ich die EU verlasse, und das kann ja auch schon
    >
    recht schnell gehen (CH), knallt es richtig. 1 Euro, 2 Euro, 3
    >
    Euro pro Minute!!! Das ist doch verrückt. Die Kosten stehen in
    >
    keinem Verhältnis zur Leistung bzw. auch nicht in keinem
    >
    besseren Verhältnis zum Aufwand bei der Abrechnung. Das muss
    >
    ja, aus Gründen, weitgehend automatisiert sein.

    Gut, wer sollte sich darum kümmern? Die Weltregierung?
    Es gibt aber genau dafür spezielle Reise-SIMs, z.B. XXSIM.