Diskussionsforum
Menü

Bewährt? Fehlanzeige.


17.02.2014 09:39 - Gestartet von huso
Ich finde zum einen die Qualität bei zattoo mies, als auch die Zuverlässigkeit (schauen viele hängt es gerne). Zudem nerven lange Umschaltzeiten.
Wenn man das mal mit entertain vergleicht, wo die Umschaltzeiten sehr kurz sind, ist das für IPTV-Verhältnisse schon schlecht.
Ebenfalls finde ich DVB-T von der ganzen Benutzererfahrung um einiges überlegen.
Wie man vor diesem Hintergrund schreiben kann, TV-Streaming über Internet habe sich bewährt, erschließt sich mir nicht.
Menü
[1] koelli antwortet auf huso
17.02.2014 10:25
Benutzer huso schrieb:
Wenn man das mal mit entertain vergleicht, wo die Umschaltzeiten sehr kurz sind, ist das für IPTV-Verhältnisse schon schlecht.

Entertain kostet ja auch ordentlich Geld.
ZATTOO ist umsonst, wenn man auf Premium verzichtet.

Derzeit bietet Magine im Gegensatz zu Zattoo kein HD an. Ändert sich das in Zukunft?
Menü
[1.1] Kuch antwortet auf koelli
17.02.2014 12:34
Hallo,

Benutzer koelli schrieb:

Derzeit bietet Magine im Gegensatz zu Zattoo kein HD an. Ändert sich das in Zukunft?

ich gehe mal davon aus, dass das für Magine technisch kein größeres Problem darstellen wird. Es ist aber gut möglich, dass die Sender sich das wieder fürstlich vergüten lassen - darauf habe ich ja schon in meinem kritischen Fazit am Ende des Artikels Bezug genommen. Die Bremsklötze dürften eher bei den TV-Sendern sitzen, und das obwohl die deutschen Nutzer ja schon Rundfunkbeitrag für das Programm bezahlt haben.

Alexander Kuch
Menü
[1.2] garfield antwortet auf koelli
24.04.2014 15:55
Benutzer koelli schrieb:
Derzeit bietet Magine im Gegensatz zu Zattoo kein HD an. Ändert sich das in Zukunft?

Die Zukunft hat schon begonnen ;-)
Aus dem teltarif-Artikel:
"Die Hauptprogramme von ARD und ZDF sind bei Magine Free sowohl in Standard-Auflösung als auch in HD verfügbar."
Menü
[2] Kuch antwortet auf huso
17.02.2014 10:44
Hallo,

Benutzer huso schrieb:
Ich finde zum einen die Qualität bei zattoo mies, als auch die Zuverlässigkeit (schauen viele hängt es gerne).

Ich nehme an, das bezieht sich auf den kostenlosen Zattoo-Account. Wer eine höhere Qualität will, muss dafür eben bezahlen, so wie bei Entertain auch, und auch Magine wird zukünftig Geld kosten.

Zudem nerven lange Umschaltzeiten.

Stimmt, das hat Magine anders gelöst mit der schnellen Umstellung plus Umschalten auf höhere Qualität nach 10 Sekunden.

Wenn man das mal mit entertain vergleicht, wo die Umschaltzeiten sehr kurz sind, ist das für IPTV-Verhältnisse schon schlecht.

Das kann man leider nicht vergleichen, weil Entertain über eine ganz eigene technische Infrastruktur abgewickelt wird.

Ebenfalls finde ich DVB-T von der ganzen Benutzererfahrung um einiges überlegen.
Wie man vor diesem Hintergrund schreiben kann, TV-Streaming über Internet habe sich bewährt, erschließt sich mir nicht.

Dass DVB-T in einigen Fällen tatsächlich überlegen ist, haben wir in diesem Ratgeber kürzlich erläutert.

https://www.teltarif.de/dvbt-auf-tablet-...

Bei entsprechender Bandbreite sind Zattoo und Magine meines Erachtens aber gut nutzbar.

Alexander Kuch