Diskussionsforum
Menü

also so langsam...


23.07.2013 19:09 - Gestartet von stefan0124
... muss man sich doch fragen warum man überhaupt noch nen vertrag beim netzanbieter direkt abschließen sollte wenn die so servicefeindlich sind. für diese 49€ hat man bei anderen anbietern die kompletten kosten für mehrere monate abgegolten.
Menü
[1] peso antwortet auf stefan0124
23.07.2013 19:33
Benutzer stefan0124 schrieb:
... muss man sich doch fragen warum man überhaupt noch nen vertrag beim netzanbieter direkt abschließen sollte wenn die so servicefeindlich sind. für diese 49€ hat man bei anderen anbietern die kompletten kosten für mehrere monate abgegolten.

Ganz einfach. Man muss nur mit der Faulheit und Vergesslichkeit seiner Kunden rechnen.

peso
Menü
[1.1] Es geht schon los. . .
mersawi antwortet auf peso
23.07.2013 19:43
. . . Wie ich heute morgen schon sagte. . . Alles wird teuerer. . .
Menü
[1.2] chrisild antwortet auf peso
24.07.2013 00:48
Na ja ... wer wirklich in puncto Tarif faul und bequem ist, der lässt den Vertrag weiterlaufen - und dann fallen die knapp 50 Euro ja nicht an. Die "Strafgebühr" wird, wenn ich das richtig verstanden habe, dann fällig, wenn man Ablauf der 24 Monate wechselt und dabei nicht mehr als bisher ausgeben will.

Allerdings nutze ich auch keinen Mobilfunkvertrag mehr, der mich zwei Jahre lang binden würde. Und mein letztes Telefon, für das ich monatliche Raten an einen Mobilfunk-Anbieter gezahlt habe ... nee, ist schon zu lange her, als dass ich mich genau erinnern könnte. ;)
Menü
[2] charlie-46 antwortet auf stefan0124
23.07.2013 20:08
Naja man kann auch auf verschiedenen umwegen die kohle wieder reinholen,ich bleibe jedenfalls beim prepaid da kann man bei bedarf schnell wechseln und die sim zerschnippeln und in den müll hauen.bei der telekom muss man sowieso vorsicht walten lassen wie die mit ihren kunden umgehn,muss jeder mobilfunkkunde für sich selbst entscheiden.2 jahre sich an einen anbieter zu binden ist ein no go für mich.vertrag kommt für mich persönlich nicht mehr in frage.zur zeit bei aldi talk bin sehr zufrieden damit.
Menü
[2.1] mersawi antwortet auf charlie-46
23.07.2013 20:53
Hoffentlich ueberlebt aldi talk den einkauf von o2 zu den jetztigen Konditionen...
Menü
[2.1.1] charlie-46 antwortet auf mersawi
23.07.2013 21:01
das wird die zeit bringen wie gesagt dann wechsle ich ruckzuck natürlich nur bei den anbietern die keine banverbindung zwingend verlangen so wie bei aldi talk.bin auch nicht interessiert immer die selbe handynummer zu haben,also von daher sollte es da keine probleme geben.prepaid anbieter gibts wie sand am meer
Menü
[2.1.1.1] Funker antwortet auf charlie-46
24.07.2013 09:02
Benutzer charlie-46 schrieb:
prepaid anbieter gibts wie sand am Meer

Sehe ich genauso: ALDI Talk ist für mich ideal:
Paket 300 im Smartphone
Im Urlaub günstige EU-Pakete
HSDPA funktioniert hier besser als alle anderen Provider
Tethering funktioniert, wenn nötig

Da kann ich über solche Frechheiten wie "Wechselgebühren" nur lachen, aber die Blöden sterben nicht aus :-(

Ich hoffe, die Marktmacht von ALDI reicht aus, um negative Veränderungen / Preiserhöhungen zu verhindern!