Diskussionsforum
Menü

Warum eigentlich?


29.07.2013 08:29 - Gestartet von benson8178
Ich habe mich gefragt weshalb so ein Zusammenschluss überhaupt notwendig war und wer die Leidtragenden sind?!

Wer einmal auf die letzten 12 Jahre (also etwa nach der Versteigerung der 3G Lizenzen) zurückblickt, wird doch festgestellt haben das die Kosten fürs mobile telefonieren ins absolut bodenlose gesunken sind. Vor 12 Jahren redeten wir noch über Minutenpreise in Fremdnetze von 49ct pro Minute und jetzt ist eine 20 Euro Flatrate in alle Netze inklusive extrem günstigen Auslandskonditionen teils günstiger als die eh schon günstigen Prepaid Angebote im Inland.

Und wir Kunden wollen dabei immer mehr.

- Mehr Netz
- Mehr Datenspeed
- Mehr Service
- Mehr Leistung
- Mehr und günstigere Auslandstelefonie
- Kostenfreie Handys
- und noch viel mehr geschenkt.

Und was ist?! All das haben wir mittlerweile bekommen und sind immer noch unzufrieden. Was für eine Welt!!!

Keiner denkt daran das Qualität Geld kostet und sogar kosten muß!

Im Sinne aller Beteiligten muss es immer ein gutes Preis-Leistungsverhältniss geben und das nicht nur in der Mobilfunkbranche.