Diskussionsforum
Menü

Vodafone damit kleinster Mobilfunkanbieter in Deutschland?


25.07.2013 10:31 - Gestartet von teegee
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?
Menü
[1] myselfme antwortet auf teegee
25.07.2013 10:52
Benutzer teegee schrieb:
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?

Man könnte auch sagen: VF wird opelisiert :-)
Menü
[2] hrgajek antwortet auf teegee
25.07.2013 11:06
Hallo,

Benutzer teegee schrieb:
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?

Vodafone als kleinster bringt sie in die Rolle des "Challengers". Da können sie von E-Plus (drei Straßen weiter bislang) noch "lernen" wie man das macht. Könnte richtig spannend werden.

Einen neuen Vertriebsmann von T-Mobile USA haben sie gerade eingestellt. T-Mobile USA ist dort in einer Position wie Simyo hierzulande... :-)
Menü
[2.1] Beschder antwortet auf hrgajek
25.07.2013 11:26
a propos USA

Hast du mir einen Tipp für eine SIM Karte in den USA!? Telekom ist dort zwar gut hat aber nichts "Simyo-artiges" zu bieten.

Hatte letztes Jahr Cellion dabei aber da muss man sogar für eingehende SMS zahlen :-(

Gruß
Beschder
Menü
[2.1.1] schaumermal antwortet auf Beschder
26.07.2013 12:52
Benutzer Beschder schrieb:
a propos USA

Hast du mir einen Tipp für eine SIM Karte in den USA!? Telekom ist dort zwar gut hat aber nichts "Simyo-artiges" zu bieten.

Hatte letztes Jahr Cellion dabei aber da muss man sogar für eingehende SMS zahlen :-(

Gruß
Beschder

Schau doch mal auf sim-bee.de Hab mir letztes Jahr die Red Pocket Max Unlimited mit 1GB geholt und war voll zufrieden. Wichtig nur die Zugangsdaten fürs Internet mußt Manuel(vorher googeln und aufschreiben.ist nicht bei der sim karte dabei) eingeben. Das macht die Sim Karte nicht Automatisch beim einlegen. So wars bei mir. Wen noch genug Zeit ist bis zur Reise kannst ja direkt auf der Red Pocket HP bestellen. Ist dann billiger ;)
Grüße

Menü
[3] mikiscom antwortet auf teegee
25.07.2013 13:05
Benutzer teegee schrieb:
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?

Ich denke die werden nach dem Zusammenschluss aber größer. Oder glaubst Du dass alle E-Plus-ler sich den Zusammenschluss gefallen lassen? Ich definitiv nicht. Wenn es keine kleinen Preise wie bei E-Plus mehr geben wird, werde ich mich auch nicht mehr mit kleinen Leistungen wie bei O2 zufrieden geben.

Als die Dredner Bank geschluckt wurde, dauerte es auch nicht lange, bis ich bei der neuen Commerzbank weg war. Anhand der Aufregung, der man den Mitarbeitern deutlich ansah, sind da wohl einige gegangen worden und haben sich alles andere als kundenfreundlich gezeigt. Nach dem Motto "Wenn ich eh bald wech bin, kann ich jetz noch mal richtich die Leute ärgern".
Menü
[3.1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf mikiscom
25.07.2013 14:03
Benutzer mikiscom schrieb:
Ich denke die werden nach dem Zusammenschluss aber größer. Oder glaubst Du dass alle E-Plus-ler sich den Zusammenschluss gefallen lassen? Ich definitiv nicht. Wenn es keine kleinen Preise wie bei E-Plus mehr geben wird, werde ich mich auch nicht mehr mit kleinen Leistungen wie bei O2 zufrieden geben.

Wer als Kunde von o2/E+ nicht blöd ist, der wartet einfach ab. So lange der Bestandsvertrag nämlich nicht vom neuen Mobilfunkkonzern ordentlich gekündigt wird, dann verlängert der sich bis St. Nimmerlein zu den ach so tollen Bestandskonditionen.
Wer bisher schon so blöd war seinen Vertag direkt über den "Originalprovider" zu beziehen und auch weiterhin auf dieser Dummheit beharrt, der wird garantiert nicht wechseln. Denn wo soll er den bitteschön hin? Zur "überteuerten" Telekom und zu der "hochpreisigen" Vodafone wird wohl kaum ein E-Netzler finden...

Hyterie ist nicht angebracht. Wirklich nicht. Das war es übrigens auch im Falle Dresdner-Commerz nicht...
Menü
[3.1.1] mikiscom antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
25.07.2013 15:53
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:

Hyterie ist nicht angebracht. Wirklich nicht. Das war es übrigens auch im Falle Dresdner-Commerz nicht...

Ich schreibe ja noch nicht von jetzt, sondern erst in einem knappen Jahr wenn das ganze umgesetzt wird. In Bisschen in der Hoffnung das die O2-ler oder auch irgendwelche Manager merken dass die Kunden unzufrieden sind.

Oder hast Du hier im Forum auch nur einen Kommentar gelesen wo jemand erfreut darüber ist und diverse Vorteile (aus Sicht der Kunden) aufgezählt hat?

Also wenn Mitarbeiter eingespart werden, erkenne ich das NICHT als Vorteil an. Denn abgesehen von Arbeitslosen sind z. B. in Call-Centern weniger Leute für die zur Zeit noch die gleiche Anzahl an Kunden da. Wenn die Sendemasten einsparen wollen, müssen die übrigen alle Kunden versorgen, was zu Überlastungen führen kann, die es in einigen Gebieten ja jetzt schon gibt.
Menü
[3.1.2] kfschalke antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
25.07.2013 16:21
Na, es wird sicher nicht lange dauern, das da einige Kunden gehen. Warum auch immer Menschen 2 oder mehr Simkarten haben, meist will man da nicht das selbe Netz.
Menü
[3.1.3] Halina antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
25.07.2013 16:50
Benutzer mikiscom schrieb:
Ich denke die werden nach dem Zusammenschluss aber größer. Oder glaubst Du dass alle E-Plus-ler sich den Zusammenschluss gefallen lassen? Ich definitiv nicht. Wenn es keine kleinen Preise wie bei E-Plus mehr geben wird, werde ich mich auch nicht mehr mit kleinen Leistungen wie bei O2 zufrieden geben.


Kann jemand von den ePlusLern mir und hier ein Beispiel von den
kleinen Preisen vorstellen???? Aber bitteschoen, SQ gehoert nicht dazu. Durch die Uebernahme, bekommt ihr zusaetzlich Flat ins o2 Netz fuer den °kleinen Preis°.
Ich hatte mal fuer einen Monat yourfone getestet und nach 2 Tagen hatte ich das Produkt ruhen lassen. Der Test war auch fuer 1 Monat am Anfang. & AldiTalk kann Tchibofonieren das Wasser nicht reichen, genauso auch Simyo gegenueber NetzClub.
Die Besonderheit an Base kann ich auch nicht erkennen.
Ich bin froh das SQ nicht mehr irgendwann mit ePlus Vorwahlsnummern daher kommt.
Halina
Menü
[3.1.3.1] Herr Doktor antwortet auf Halina
25.07.2013 18:32
Ich bin froh das SQ nicht mehr irgendwann mit ePlus Vorwahlsnummern daher kommt.

Woher hast du das?

O² übernimmt doch auch die E-Plus-Rufnummern.
Menü
[3.1.3.1.1] Halina antwortet auf Herr Doktor
25.07.2013 18:51
Benutzer Herr Doktor schrieb:
Ich bin froh das SQ nicht mehr irgendwann mit ePlus Vorwahlsnummern daher kommt.

Woher hast du das?
Gesundes Wunschdenken ;-)


O² übernimmt doch auch die E-Plus-Rufnummern.

Kann ja O² die ePlus- Rufnummer uebernehmen, aber
bitteschoen, keine weiteren ePlusnummer vergeben:
Genug ist genug :-D.... So gesehen, soll SQ auch nicht
auf die Idee kommen, irgendwann mal ePlus Rufnummer zu
vergeben. D1, d2, & O² Rufnummer sollten in der BRD reichen.
Halina
Menü
[3.1.3.1.1.1] Wiewaldi antwortet auf Halina
25.07.2013 20:05
Woran soll denn eine "Eplus Rufnummer" erkennbar sein?
Menü
[3.1.3.1.1.2] Herr Doktor antwortet auf Halina
25.07.2013 20:14
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer Herr Doktor schrieb:
Ich bin froh das SQ nicht mehr irgendwann mit ePlus Vorwahlsnummern daher kommt.

Woher hast du das?
Gesundes Wunschdenken ;-)


O² übernimmt doch auch die E-Plus-Rufnummern.

Kann ja O² die ePlus- Rufnummer uebernehmen, aber bitteschoen, keine weiteren ePlusnummer vergeben: Genug ist genug :-D.... So gesehen, soll SQ auch nicht auf die Idee kommen, irgendwann mal ePlus Rufnummer zu vergeben. D1, d2, & O² Rufnummer sollten in der BRD reichen.
Halina
Nach der Fusion(wenn es dazu wirklich kommt)sind E-Plus-Rufnummern keine E-Plus-Rufnummern mehr, sondern o²-Rufnummern.

0177 ist doch eine schöne Vorwahlnummer...;)
Menü
[3.1.3.1.1.2.1] Halina antwortet auf Herr Doktor
25.07.2013 20:22
Benutzer Herr Doktor schrieb:

0177 ist doch eine schöne Vorwahlnummer...;)

Sorry, ich ziehe 0179 oder 0176 vor :D
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.1] Wiewaldi antwortet auf Halina
25.07.2013 20:46
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer Herr Doktor schrieb:

0177 ist doch eine schöne Vorwahlnummer...;)

Sorry, ich ziehe 0179 oder 0176 vor :D

Eine 0171 kann aber auch bei Eplus Funken, MNP macht's möglich.
Und überhaupt: was ist denn an 0176 "Schöner" als an einer 0177? Es sind alles nur Nummernfolgen.
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.1.1] Herr Doktor antwortet auf Wiewaldi
25.07.2013 20:54
Eine 0171 kann aber auch bei Eplus Funken, MNP macht's möglich

Es geht hier darum welche Rufnummern O² nach der Fusion vergibt.
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.1.1.1] Wiewaldi antwortet auf Herr Doktor
25.07.2013 22:05
Benutzer Herr Doktor schrieb:
Eine 0171 kann aber auch bei Eplus Funken, MNP macht's möglich

Es geht hier darum welche Rufnummern O² nach der Fusion vergibt.

Soweit ist es noch lang nicht ( wenn es überhaupt alle notwendigen Hürden nimmt).
Und bis dann evtl. Änderungen der Vorwahlen umgesetzt werden, ist es noch länger hin.

Verwundert hat mich das " was wäre wenn", obwohl Telefonica und auch KPN anscheinend im Vorfeld die notwendigen Schritte garnicht oder unzureichend auf Machbarkeit geprüft haben. Ausser der Absichtserklärung scheint ja nicht all zu viel klar zu sein.
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.1.2] industrieclub antwortet auf Wiewaldi
25.07.2013 21:01
Benutzer Wiewaldi schrieb:
Benutzer Halina schrieb: Es sind alles nur Nummernfolgen.
...Aber manche (including my pettiness) steh`n halt auf schöne Nummern...
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.1.3] Halina antwortet auf Wiewaldi
25.07.2013 23:27

einmal geändert am 26.07.2013 00:03
Benutzer Wiewaldi schrieb:


Eine 0171 kann aber auch bei Eplus Funken, MNP macht's möglich.


Gebe dir recht...deshalb bin ich gegen Portierung im Mobilfunkbereich, da ich lange, Tarife wie Openend oder Nonstop
genutzt hatte. Dadurch sind solche Tarife nicht mehr In... Fuer mich nicht mehr.
Halina
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.2] mediahead antwortet auf Halina
26.07.2013 11:31
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer Herr Doktor schrieb:

0177 ist doch eine schöne Vorwahlnummer...;)

Sorry, ich ziehe 0179 oder 0176 vor :D

Aber sonst habt ihr keine Probleme, oder? Und Golf fahrt ihr, weil das VW-Zeichen so krass total viel geiler ist als der Opel-Blitz oder der Peugeot Löwe, wa???

*andiestirntipp*
Menü
[3.1.3.1.1.2.1.3] klappehalten antwortet auf Halina
26.07.2013 11:56
Benutzer Halina schrieb:
Benutzer Herr Doktor schrieb:

0177 ist doch eine schöne Vorwahlnummer...;)

Sorry, ich ziehe 0179 oder 0176 vor :D

Die sind mir zu lang ;)
Menü
[3.1.3.2] mikiscom antwortet auf Halina
26.07.2013 07:58
Benutzer Halina schrieb:

Kann jemand von den ePlusLern mir und hier ein Beispiel von den kleinen Preisen vorstellen???? Aber bitteschoen, SQ gehoert

Schau hier:
http://www.o2online.de/tarife/prepaid-tarife/o2-loop/freikarte/
Betonung liegt auf "100 Minuten ins deutsche O2 Netz"

Und jetz Vergleich das hiermit:
http://www.blau.de/tarif/9cent
Unten unter "Tarifübersicht" Registerkarte "Tarif-Optionen" auswählen und bei "Smart-Option" lesen: "200 Minuten in alle Netze" zzgl. 200 SMS in alle Netze und 200 MB ungedrosselt.

Gut, Unterschied zugunsten O2: Die haben ne SMS-Flat in alle Netze drin, wo Blau nur 200 SMSe hat. Aber Normalnutzern dürften 200 SMSe reichen und Vieltipper haben heutzutage doch eh meist Whatsap zum Nachrichten verschicken. Ist doch sooo angesagt. ;-)

Und nochmal: Wenn o2 das Sagen hat, werden die mangels Preisdruck von E-Plus die Preise kräftig anziehen. Siehe deren Pläne von vor 3 Jahren:
https://www.teltarif.de/mobilfunk-interc...
Glaubst Du ernsthaft dass die auf einmal andere Wunsch-Pläne haben?
Menü
[3.1.3.2.1] Halina antwortet auf mikiscom
26.07.2013 19:05
Benutzer mikiscom schrieb:

Schau hier: http://www.o2online.de/tarife/prepaid-tarife/o2-loop/freikarte/ Betonung liegt auf "100 Minuten ins deutsche O2 Netz"

gibt noch weitere Beispiele, die besser sind und bekannt sind.


Und jetz Vergleich das hiermit:
http://www.blau.de/tarif/9cent

Blau??? Hoechtens waehrend Oktoberfest von Muenchen nach einem Massbier: Aso nicht zu erwaehnen... Ich gehe lieber zu Norma Kaese kaufen als nach Simkarte zu kaufen.



https://www.teltarif.de/mobilfunk-interc... Glaubst Du ernsthaft dass die auf einmal andere Wunsch-Pläne haben?

Muss ich mich tot lachen.....Ich kenne Teletarif seit Jahren.
Was glaubst du wie oft die Damen und Herren von ePlus, des oefteren die Plattform hier genoetigt haben? Und die Redaktion von TT aus welchem Grund immer mit gemacht hat....Wie oft hat ePlus Dinge versprochen, die nie realisiert waren....
So vollmundig wie ePlus kenne ich kein Provider...Glaubst nicht alles was die Redaktion von TT hier oft versucht uns zu gaukeln....Moechte hier nicht Beispiele erwaehnen. Die letzten Tagen gab s viele davon wie :

https://www.teltarif.de/forum/s51927/3-1.html

u.a.
Aber, du wirst auch die Kurven im Leben hinbekommen, sonst bist du nicht mehr zu helfen. Bin nicht immer der Meinung von dem Tester ° Kundenverarsche³ °, manchmal ist er halt direkt und so,
verletzt er die Netiquette, um nicht hier von Diplomatie zu reden.
Halina
Menü
[3.1.3.2.1.1] mersawi antwortet auf Halina
27.07.2013 09:24
Der Leiter K ist eben ein Freund klarer Worte. Ich zwar auch. . . Aber meine Kinderstube läßt das nicht so zu. . . Wichtig ist das er dann wenigstens auch ein stecken kann ( falls sich mal ein eben bürdiger Gegner finden sollte ). Aber Schlagfertigkeit gepaart mit mega Allgemeinbildung das gibt es nicht oft. Da beschränkt sich unser ein s lieber darauf ein paar Sonderschüler mit ner Alditalk Karte zu ärgern. . . Schönen
Menü
[3.1.3.2.1.2] mikiscom antwortet auf Halina
27.07.2013 12:09
Benutzer Halina schrieb:

Blau??? Hoechtens waehrend Oktoberfest von Muenchen nach einem Massbier: Aso nicht zu erwaehnen... Ich gehe lieber zu Norma Kaese kaufen als nach Simkarte zu kaufen.

Verstehe ich jetzt nicht. Wenn Du (wie ich) lieber per Banküberweisung zahlst, kannst Du das doch tun. Dafür haben die verschiedene Auflademöglichkeiten. Für die ganz "faulen" kann man auch automatische Aufladung einstellen: Guthaben x unterschritten, lade Betrag Y per Banklastschrift auf. Einmal eingestellt, musst Du Dich nur noch um die Höhe Deines Bankkontos kümmern und sonst keinen Finger mehr krum machen, geschweige denn Deinen A... nach Norma oder sonst wo hin bewegen.
Menü
[3.1.4] krikri antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
26.07.2013 13:49
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:

Wer bisher schon so blöd war seinen Vertag direkt über den "Originalprovider" zu beziehen und auch weiterhin auf dieser Dummheit beharrt, der wird garantiert nicht wechseln.

Lieber Leiter der Kundenverarsche hoch drei,

es wäre wirklich sehr nett und dazu wesentlich produktiver, wenn Du Dich in in Deiner Wortauswahl mal etwas zügeln würdest.

Ich finde, dass Deine (ständigen) Beleidigungen anderen gegenüber weder bei teltarif - noch irgendwo anders etwas verloren haben! Und wie ich sehe, bin ich mittlerweile nicht der einzige, der Dich darauf anspricht.

ICH SELBST habe meinen Mobilfunkvertrag DIREKT bei einem ORIGINALPROVIDER, womit ich schon seit Jahren zufrieden bin. Wechseln will ich auch nicht. Also bin ich dumm und blöd.

Wie andere auf Deinen "Jargon" reagieren, bleibt ihnen überlassen. Aber ich werde "Anmachen", die mich persönlich betreffen, künftig teltarif melden, egal obs was bringt oder nicht.

Freundliche Grüße


Menü
[4] kfschalke antwortet auf teegee
25.07.2013 13:18
Na, dann warten wir mal ab, ob es wirklich so kommt. Geht schon bei den UMTS-Lizenzen los, da konnte man max 3 ersteigern, nun würde o2eplus drüberliegen, ähnl war es ja mit den GSM E-Netz Lizenzen, die auch für 2 Anbieter waren. Fragt sich was der neue Konzern da zurückgeben muss und ob es nicht doch noch einen neuen Player geben wird.
Auch die Frage, wieviele Kunden Simkarten in verschiedenen Netzen haben und sowohl eplus, wie auch o2 Kunde sind und da eine Karte abgeben.
Menü
[5] Eplusler antwortet auf teegee
27.07.2013 10:19
Benutzer teegee schrieb:
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?


Es kommt nicht auf die Größe an!;-)
Menü
[6] MatzeNordwind antwortet auf teegee
28.07.2013 13:34
Benutzer teegee schrieb:
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?
Auf Deutschland im aktuellen Moment gesehen vielleicht ja. Aber Deutschland ist ja nur eines der Länder in dem VF vertreten ist. Als Gesamtkonzern sind schon ne Ecke größer.
Menü
[6.1] roland.schuermann antwortet auf MatzeNordwind
06.08.2013 15:13
Benutzer MatzeNordwind schrieb:
Benutzer teegee schrieb:
Wohl nur eine Randnotiz, aber die hat es wohl in sich, oder?
Auf Deutschland im aktuellen Moment gesehen vielleicht ja. Aber Deutschland ist ja nur eines der Länder in dem VF vertreten ist. Als Gesamtkonzern sind schon ne Ecke größer.
Das trifft ja auf O2, telefonica, und E-Plus, KPN, ebenso zu. Auch die sind um einiges größer.
Menü
[6.1.1] MrMarschel antwortet auf roland.schuermann
06.08.2013 20:04
O2 ja, aber doch nicht die KPN. Da ist ja "3" noch größer!