Diskussionsforum
Menü

Stellungnahme von Telekom und Vodafone


16.01.2014 18:19 - Gestartet von Boarder111
Das die beiden keine Notwendigkeit bzw. Wirtschaftlichkeit eines neuen Anbieters sehen dürfte wohl klar sein. Wie gerne wird da z.b. Quam vorgeschoben. Aber was wäre wenn z.b. ein Herr Carlos Slim doch mit einem neuen Anbieter einsteigt. Mit den Taschen voll Geld um eine längere Durststrecke zu überstehen. Dann hätten gerade die o.g. und meist hochpreisigen Anbieter sehr wohl Problem ihren Kundenstamm zu halten. Da unter einer solchen Situation könnte sich das Preiskarrusell sehr schnell und weit nach unten bewegen
Menü
[1] helmut-wk antwortet auf Boarder111
18.01.2014 20:33
Benutzer Boarder111 schrieb:
Aber was wäre wenn z.b. ein Herr Carlos Slim doch mit einem neuen Anbieter einsteigt. Mit den Taschen voll Geld um eine längere Durststrecke zu überstehen. Dann hätten gerade die o.g. und meist hochpreisigen Anbieter sehr wohl Problem ihren Kundenstamm zu halten. Da unter einer solchen Situation könnte sich das Preiskarrusell sehr schnell und weit nach unten bewegen

Ich wage zu bezweifeln, dass Carlos Slim ein Interesse daran hat, da zu investieren, wo die Preise fallen und demnach Gewinne minimal sein werden.