Diskussionsforum
Menü

schade


22.07.2013 22:56 - Gestartet von koelli
Schade, dass nicht der Anbieter "3" E-Plus kaufen will und so mit einem Schlag auf dem deutschen Markt vertreten wäre.
Denn "3" hat super Konditionen. Siehe in Österreich und anderen Ländern.
Menü
[1] timeändmore antwortet auf koelli
22.07.2013 22:57
Benutzer koelli schrieb:
Schade, dass nicht der Anbieter "3" E-Plus kaufen will und so mit einem Schlag auf dem deutschen Markt vertreten wäre. Denn "3" hat super Konditionen. Siehe in Österreich und anderen Ländern.

Super Idee!
Menü
[1.1] iPhone antwortet auf timeändmore
22.07.2013 23:14
Benutzer timeändmore schrieb:
Benutzer koelli schrieb:
Schade, dass nicht der Anbieter "3" E-Plus kaufen will und so mit einem Schlag auf dem deutschen Markt vertreten wäre. Denn "3" hat super Konditionen. Siehe in Österreich und anderen Ländern.

Super Idee!

3, Orange, America Movil - alles wäre mir lieber als ein vereinigtes o2/E-Plus. Dann hätten wir nämlich 3 circa gleich große Anbieter - dass das aus Kundensicht nicht besser wird dürfte jedem klar sein.
Menü
[1.1.1] mikiscom antwortet auf iPhone
23.07.2013 07:43
Benutzer iPhone schrieb:

3, Orange, America Movil - alles wäre mir lieber als ein vereinigtes o2/E-Plus. Dann hätten wir nämlich 3 circa gleich große Anbieter - dass das aus Kundensicht nicht besser wird dürfte jedem klar sein.

Meine Zustimmung!


Schei..., wo soll ich demnächst bloß hingehen? Pest oder Cholera?
Menü
[2] Halina antwortet auf koelli
23.07.2013 00:41
Benutzer koelli schrieb:
Schade, dass nicht der Anbieter "3" E-Plus kaufen will und so mit einem Schlag auf dem deutschen Markt vertreten wäre. Denn "3" hat super Konditionen. Siehe in Österreich und anderen Ländern.

Ich beteilige mich nicht laenger ueber den katastrophalen Bericht von TT. Aber nach dem Anbieter "3" wie in Oesterreich laut zu rufen, sage ich nein. Meine Infos liefern andere Erhebnisse.
Wenn ich meine Freundin in Oesterreich anrufe, muss sie an Anbieter "3" auch zahlen. Das gilt in Oesterreich nur bei dem Anbieter. Wo ich per CbC gerade mal 2 Ct pro Min von Deutschland aus sie erreichen kann, zahlt sie mehr als das 10 bis 15 facher fuer das gleiche erhaltene Gespraech gleichzeitig pro Min..
Telefonieren mit "3" innerhalb Oesterreich, guenstig... Sobald man Anrufe aus dem Ausland bekommt, wird es dann teuer, und Deutschland ist fuer Oesterreicher Ausland.
Halina

Menü
[2.1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf Halina
23.07.2013 01:27
Benutzer Halina schrieb:
Ich beteilige mich nicht laenger ueber den katastrophalen Bericht von TT. Aber nach dem Anbieter "3" wie in Oesterreich laut zu rufen, sage ich nein. Meine Infos liefern andere Erhebnisse.

Katastrophal? Wie meinen?

Wenn ich meine Freundin in Oesterreich anrufe, muss sie an Anbieter "3" auch zahlen. Das gilt in Oesterreich nur bei dem Anbieter. Wo ich per CbC gerade mal 2 Ct pro Min von Deutschland aus sie erreichen kann, zahlt sie mehr als das 10 bis 15 facher fuer das gleiche erhaltene Gespraech gleichzeitig pro Min..
Telefonieren mit "3" innerhalb Oesterreich, guenstig... Sobald man Anrufe aus dem Ausland bekommt, wird es dann teuer, und Deutschland ist fuer Oesterreicher Ausland.
Halina

Lass dich halt anrufen, smst oder voipt zusammen;
http://www.orange.at/Content.Node/tarife/einer-fuer-europa/
Einer für Europa. 12 € im Monat, ohne MVLZ bei orange.at

Und wie gesagt - SKYPE ist z. B. auch eine schöne Möglichkeit.
Datentarife mit hohen Volumina bekommt man in Ö ja auch nachgeschmissen...

Übrigens "Organge" gibts eigentlich schon nicht mehr. Orange ist jetzt 3... Die Marke wird bald aufgelöst werden. Die Frage ist, was mit den Tarifen passieren wird. Ich denke jedoch 3 wird sie ins Portfolio übernehmen.
Menü
[2.1.1] Halina antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
23.07.2013 06:13
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Benutzer Halina schrieb:
Ich beteilige mich nicht laenger ueber den katastrophalen Bericht von TT. Aber nach dem Anbieter "3" wie in Oesterreich laut zu rufen, sage ich nein. Meine Infos liefern andere Erhebnisse.

Katastrophal? Wie meinen?

Wenn ich meine Freundin in Oesterreich anrufe, muss sie an Anbieter "3" auch zahlen. Das gilt in Oesterreich nur bei dem Anbieter. Wo ich per CbC gerade mal 2 Ct pro Min von Deutschland aus sie erreichen kann, zahlt sie mehr als das 10 bis 15 facher fuer das gleiche erhaltene Gespraech gleichzeitig pro Min..
Telefonieren mit "3" innerhalb Oesterreich, guenstig... Sobald man Anrufe aus dem Ausland bekommt, wird es dann teuer, und Deutschland ist fuer Oesterreicher Ausland.
Halina

Lass dich halt anrufen, smst oder voipt zusammen; http://www.orange.at/Content.Node/tarife/einer-fuer-europa/ Einer für Europa. 12 € im Monat, ohne MVLZ bei orange.at

Und wie gesagt - SKYPE ist z. B. auch eine schöne Möglichkeit. Datentarife mit hohen Volumina bekommt man in Ö ja auch nachgeschmissen...

Übrigens "Organge" gibts eigentlich schon nicht mehr. Orange ist jetzt 3... Die Marke wird bald aufgelöst werden. Die Frage ist, was mit den Tarifen passieren wird. Ich denke jedoch 3 wird sie ins Portfolio übernehmen.

Aber sorry, ich moechte lieber ueber Festnetz telen und nicht skypen oder Voipen...Wieso habe ich denn Telefon? Uebrigens, ich habe Skype vor 10 Jahren aus meinem Rechner geloescht...Da war Skype noch belgisch...& Voipen mag ich ned und kann es auch nicht, denn frueher war ich mit IbC unterwegs und seit einigen Jahren nur noch per Surfstick. LTE hatte ich fuer Vodafone hier in Muenchen getestet und kann nur sagen, soviele Ausfaelle und Stoerungen beim Telen, kenne ich nicht mal beim Simquadrat, wo viele bei jeder Kleinigkeit sofort meckern. Beim Surfen war ich sogar mit NC besser online.
Datentarif? uninteressant...Bin mit meinem Surfstick zufrieden.
Von mir aus kann die T-Com bei DSL drosseln... Ich hab nur einen alten Vertrag wo ich innerhalb 6 Tagen ciao sagen kann und sobald Simquadrat Testingsphase zu Ende ist, portiere sofort meine Festnetznummer weg von T - Com. Es gibt noch wichtigere im Leben als DSl u.a..
Halina
Menü
[2.1.1.1] koelli antwortet auf Halina
23.07.2013 07:49
Die T-Com heißt übrigens schon länger einfach nur noch Telekom
Menü
[2.1.1.1.1] Halina antwortet auf koelli
24.07.2013 21:59
Benutzer koelli schrieb:
Die T-Com heißt übrigens schon länger einfach nur noch Telekom


Sagst es der Telekom...Hier liegt mir eine Rechnung der Telekom vor mit einem Flyer von T- Com dabei. Ich soll endlos telefonieren und damit Flat buchen, ob ich nicht andere zu tun haette als nur zu telen...Tut aber nicht zur Sache, daher bleibst du lieber beim Thema. Jede hier weisst dass Telekom alle Jahre mal, sich neu umtauft.
Halina
Menü
[2.2] MrMarschel antwortet auf Halina
23.07.2013 02:49
Benutzer Halina schrieb:
Wenn ich meine Freundin in Oesterreich anrufe, muss sie an Anbieter "3" auch zahlen. Das gilt in Oesterreich nur bei dem Anbieter. Wo ich per CbC gerade mal 2 Ct pro Min von Deutschland aus sie erreichen kann, zahlt sie mehr als das 10 bis 15 facher fuer das gleiche erhaltene Gespraech gleichzeitig pro Min..
Da soll sie eben 3More International buchen. Ist ja nicht dass es da keine Möglichkeiten gibt...
Telefonieren mit "3" innerhalb Oesterreich, guenstig... Sobald man Anrufe aus dem Ausland bekommt, wird es dann teuer, und Deutschland ist fuer Oesterreicher Ausland.
Hä? Normale Roaming kosten. Bzw. in Ländern wo "3" unterwegs ist, zahlt man das gleich wie in Österreich. Nennt sich 3LikeHome. Hat dir davon deine Freundin auch schon erzählt???
Menü
[2.2.1] Halina antwortet auf MrMarschel
23.07.2013 05:35
Benutzer MrMarschel schrieb:
Benutzer Halina schrieb:
Wenn ich meine Freundin in Oesterreich anrufe, muss sie an Anbieter "3" auch zahlen. Das gilt in Oesterreich nur bei dem Anbieter. Wo ich per CbC gerade mal 2 Ct pro Min von Deutschland aus sie erreichen kann, zahlt sie mehr als das 10 bis 15 facher fuer das gleiche erhaltene Gespraech gleichzeitig pro Min..
Da soll sie eben 3More International buchen. Ist ja nicht dass es da keine Möglichkeiten gibt...
Telefonieren mit "3" innerhalb Oesterreich, guenstig... Sobald man Anrufe aus dem Ausland bekommt, wird es dann teuer, und Deutschland ist fuer Oesterreicher Ausland.
Hä? Normale Roaming kosten. Bzw. in Ländern wo "3" unterwegs ist, zahlt man das gleich wie in Österreich. Nennt sich 3LikeHome. Hat dir davon deine Freundin auch schon erzählt???


Hast du meine Zeilen richtig gelesen und verstanden???
Wer schreibt hier von Roaming? Die Lebt in Oesterreich und wird von mir angerufen....und wieso soll sie 3More International buchen? Das tue ich hier in der BRD nicht und sie muss nicht weiter bei dem Anbieter "3" bleiben. Andere Anbieter sind auch guenstig und verlangen kein Min. Preis wenn man ausserhalb Oesterreich angerufen wird. Stellst dir vor, sie ruft mich von Oesterreich aus, und ich soll auch fuer die dt. telekom auch noch mitzahlen... Das kenne ich nur in der USA wenn man dort ein Call auf Handy aus dem Ausland bekommt.
Halina
Menü
[2.2.1.1] koelli antwortet auf Halina
23.07.2013 07:59
Benutzer Halina schrieb:
Wer schreibt hier von Roaming? Die Lebt in Oesterreich und wird von mir angerufen

Was für einen Tarif hat sie denn von "3"?
Es gibt auf der Welt nur zwei Fälle, in denen man zahlen muss, wenn man angerufen wird:
In den USA ist das so und beim Roaming.
Menü
[2.2.1.1.1] Nato antwortet auf koelli
23.07.2013 10:51
bekomme ich nach der fusion ne allnetflat mit sms inklusiv und 200mb fuer 15 euro ?
nato
Menü
[2.2.1.1.1.1] mersawi antwortet auf Nato
23.07.2013 10:57
nein
Menü
[2.2.1.1.1.1.1] Nato antwortet auf mersawi
23.07.2013 12:04
keine Synergie-Effekte zum Wohle des Kunden ?
Menü
[2.2.1.1.1.1.1.1] elpasa antwortet auf Nato
28.07.2013 20:53
Synergie-Effekte sind in erster Linie dazu da, Gewinn zu erzielen und Gewinn zu vermehren