Diskussionsforum
Menü

Viel überflüssiges Gelaber


22.07.2013 04:06 - Gestartet von sushiverweigerer
das keinen interessiert, aber die eigentliche Frage: wann gibts endlich brauchbare Akkus? wird leider nicht beantwortet.
Menü
[1] vanButen antwortet auf sushiverweigerer
22.07.2013 10:13

2x geändert, zuletzt am 22.07.2013 10:16
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
das keinen interessiert, aber die eigentliche Frage: wann gibts endlich brauchbare Akkus? wird leider nicht beantwortet.

Dieser Beitrag (oben)fordert heraus! Für den interessierten Laien die Möglichkeit, sich in aller Kürze zu informieren, was er in seinen "Handies" hatte, in seinem "Smartohone" hat und wo die Erwartung hingehen könnte ....
Menü
[2] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf sushiverweigerer
22.07.2013 11:31
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
das keinen interessiert, aber die eigentliche Frage: wann gibts endlich brauchbare Akkus? wird leider nicht beantwortet.

Mit Verlaub - bist du eigentlich dumm oder tust du nur so?
Dein Kommentar ist äußerst dummdreist, deshalb erdreiste ich mich jetzt auch mal...

Das ist ein hervorragender Hintergrundbericht für Laien hinsichtlich der aktuellen Akkumulatorentechnologie und ihres künftigen Entwicklungspotentials (auf absehbare Zeit). Wo liegt bitte dein Problem damit? Die Antwort auf die Frage wurde übrigens im Artikel gegeben - morgen gibt's brauchbare Akkus, wenn, ja wenn der (Geräte)Hersteller sich traut, die sowohl für ihn, als auch für den Endkunden teurere Technologie zu verbauen.
Ich frage mich;
1. Hat du den Artikel gelesen?
2. Kann du überhaupt lesen?
3. Bist du in der Lage zu begreifen was du liest?
Menü
[2.1] nukumichi antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
22.07.2013 11:43
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
das keinen interessiert, aber die eigentliche Frage: wann gibts endlich brauchbare Akkus? wird leider nicht beantwortet.

Mit Verlaub - bist du eigentlich dumm oder tust du nur so? Dein Kommentar ist äußerst dummdreist, deshalb erdreiste ich mich jetzt auch mal...

Na super, der Leiter teilt mal wieder aus.. Denkst du eigentlich, dass deine direkt-pöbelnde, niveaulose Art irgendwie erfrischend ist und die Forenbeiträge hier bereichert? Sprichst du im wirklichen Leben auch in dem Tonfall? Ja ja, schon recht, das hat mit dem Thema nichts zu tun - du empfiehlst mir sicherlich gleich doch einfach meine Fresse zu halten und mich zu verpissen. Gern.

PS: Doch noch mal zum Thema. Ich finde den Artikel auch arg technisch/physisch und damit für viele Leser nicht besonders gut geeignet - selbst wenn sie nicht dumm sind wie Bohnenstroh.
Menü
[2.1.1] lcr-freak antwortet auf nukumichi
22.07.2013 19:57
Benutzer nukumichi schrieb:
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Benutzer sushiverweigerer schrieb:
das keinen interessiert, aber die eigentliche Frage: wann gibts endlich brauchbare Akkus? wird leider nicht beantwortet.

Mit Verlaub - bist du eigentlich dumm oder tust du nur so? Dein Kommentar ist äußerst dummdreist, deshalb erdreiste ich mich jetzt auch mal...

Na super, der Leiter teilt mal wieder aus.. Denkst du eigentlich, dass deine direkt-pöbelnde, niveaulose Art irgendwie erfrischend ist und die Forenbeiträge hier bereichert? Sprichst du im wirklichen Leben auch in dem Tonfall? Ja ja, schon recht, das hat mit dem Thema nichts zu tun - du empfiehlst mir sicherlich gleich doch einfach meine Fresse zu halten und mich zu verpissen. Gern.

PS: Doch noch mal zum Thema. Ich finde den Artikel auch arg technisch/physisch und damit für viele Leser nicht besonders gut geeignet - selbst wenn sie nicht dumm sind wie Bohnenstroh.

Hallo - geht's Euch allen eigentlich noch gut!?
Dauernd wird hier über zu schlechte/ schlecht recherchierte/ niveaulose Artikel geschimpft. Jetzt hat endlich ein Artikel wirklich Niveau, und dann ist es auch wieder nicht recht.
Wer es nicht kapiert, soll bitte Bild lesen. Da steht dann in dicken Lettern:
NEUE AKKUTECHNIK KILLT UNSCHULDIGE HANDYBENUTZER.
Handys die Brandbomben des 21. Jahrhunderts.
usw...


Ich habe mich gefreut, einen echten Hintergrundartikel zu bekommen, wo die aktuelle LiIon-Technik samt Ausblick in die Zukunft umfassend erklärt wird. Und Teltarif kann nun auch nicht vorhersagen, wann die nächsten Technologieschritte im Endkundenmarkt Einzug halten wird.

Lesen -> verstehen -> denken -> schreiben.
Menü
[2.1.1.1] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf lcr-freak
22.07.2013 22:41
Benutzer lcr-freak schrieb:
Hallo - geht's Euch allen eigentlich noch gut!? Dauernd wird hier über zu schlechte/ schlecht recherchierte/ niveaulose Artikel geschimpft.

Genau

Jetzt hat endlich ein Artikel wirklich Niveau, und dann ist es auch wieder nicht recht.

so

Wer es nicht kapiert, soll bitte Bild lesen. Da steht dann in dicken Lettern:
NEUE AKKUTECHNIK KILLT UNSCHULDIGE HANDYBENUTZER.
Handys die Brandbomben des 21. Jahrhunderts.
usw...

sehe

Ich habe mich gefreut, einen echten Hintergrundartikel zu bekommen, wo die aktuelle LiIon-Technik samt Ausblick in die Zukunft umfassend erklärt wird.

ich

Und Teltarif kann nun auch nicht vorhersagen, wann die nächsten Technologieschritte im Endkundenmarkt Einzug halten wird.

das.

Lesen -> verstehen -> denken -> schreiben.

Für manche leider offensichtlich unmöglich bzw. ein schier unüberwindbares Hindernis. Wer über den 2. Schritt nicht hinauskommt und trotzdem rumpöbelt, muss sich auch gefallen lassen, wenn er dafür ein wenig härter angegangen wird, denke ich.
Menü
[2.1.2] Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf nukumichi
22.07.2013 21:48
Benutzer nukumichi schrieb:
Na super, der Leiter teilt mal wieder aus.. Denkst du eigentlich, dass deine direkt-pöbelnde, niveaulose Art irgendwie erfrischend ist und die Forenbeiträge hier bereichert?

"Austeilen" ist was anderes, glaub mir. Das war lediglich die höflichstmögliche Frage zu seinem tumben Vorwurfs.

Sprichst du im wirklichen Leben auch in dem Tonfall? Ja ja, schon recht, das hat mit dem Thema nichts zu tun - du empfiehlst mir sicherlich gleich doch einfach meine Fresse zu halten und mich zu verpissen. Gern.

Ja, das tue ich in der Tat auch im wahren Leben. Auch auf Vorträgen und Podiumsdiskussionen, wenn sich hinterher Leute in ungerechtfertigten Vorwürfen ereifern, die im gerade vor wenigen Minuten beendeten Vortrag bereits vollumfänglich aufgegriffenen. Es gibt Leute die können/wollen einfach nicht zuhören und/oder nicht mal mehr einen Milimeter um die Ecke denken. Analog scheint dieses Phänomen auch in der heutigen Leserschaft verbreitet zu sein. Kurzum: Mich kotzt so ein Verhalten an.

PS: Doch noch mal zum Thema. Ich finde den Artikel auch arg technisch/physisch und damit für viele Leser nicht besonders gut geeignet - selbst wenn sie nicht dumm sind wie Bohnenstroh.

Nur wenn man selbst damit nicht anfangen kann ist der Artikel nicht schlecht. Ich habe diesen Artikel z. B. sehr genossen und halte Ihn für einen guten Infoartikel für technische Laien. Geschmäcker sind aber nunmal verschieden. Darum geht's und ging's mir aber auch nicht. Deswegen diskutiere ich auch nicht darüber.