Diskussionsforum
Menü

Verwechselung


15.07.2013 11:36 - Gestartet von mattesKI
Hallo Frau Winter, sie haben im zweiten Teil des Artikels die Zugangspunkte verwechselt. "dass der Kunde unbedingt den Zugangspunkt "wap.vodafone.de" wählen muss, damit die Flatrate zur Anwendung kommt. Es steht dort aber nicht, dass bei Verwendung von "web.vodafone.de" sehr hohe Internetkosten auf den Kunden zukommen." Die Kundin hätte doch web.vodafone.de einstellen müssen, oder? Beste Grüße
Menü
[1] Marie-Anne antwortet auf mattesKI
15.07.2013 11:46
Benutzer mattesKI schrieb:
Hallo Frau Winter, sie haben im zweiten Teil des Artikels die Zugangspunkte verwechselt. "dass der Kunde unbedingt den Zugangspunkt "wap.vodafone.de" wählen muss, damit die Flatrate zur Anwendung kommt. Es steht dort aber nicht, dass bei Verwendung von "web.vodafone.de" sehr hohe Internetkosten auf den Kunden zukommen." Die Kundin hätte doch web.vodafone.de einstellen müssen, oder? Beste Grüße

Nein, es ist genau so, wie es da steht: Die Kundin hätte für die von ihr gebuchte Flat wap.vodafone.de auswählen müssen, tatsächlich aber web.vodafone.de eingestellt, weshalb die hohen Kosten berechnet wurden.
Menü
[1.1] mattesKI antwortet auf Marie-Anne
15.07.2013 12:05

einmal geändert am 15.07.2013 12:05

Nein, es ist genau so, wie es da steht: Die Kundin hätte für die von ihr gebuchte Flat wap.vodafone.de auswählen müssen, tatsächlich aber web.vodafone.de eingestellt, weshalb die hohen Kosten berechnet wurden.

Wirklich verwirrend, aber jetzt wo ich nochmal genau las, klar gesehen :-)
Menü
[1.1.1] Marie-Anne antwortet auf mattesKI
15.07.2013 12:08
Weil das alles so verwirrend ist, hat das Gericht ja auch entsprechend geurteilt ;-)
Menü
[1.1.1.1] Wiewaldi antwortet auf Marie-Anne
15.07.2013 20:52
Benutzer Marie-Anne schrieb:
Weil das alles so verwirrend ist, hat das Gericht ja auch entsprechend geurteilt ;-)
Die Verwirrung ist doch beabsichtigt! Wieviele dieser verwirrten Kunden zählen wohl lieber, als zu Klagen?