Diskussionsforum
Menü

Ausspähstoppp dann aber auch im e-commerce, wie z.B.facebook,android und google


06.07.2013 14:26 - Gestartet von fe rnwe h
2x geändert, zuletzt am 06.07.2013 15:33
die alles mittels scripten, android, iphone-os etc. sozugsagen legal stehlen...
Solange im E-commercenet Diebstahl und Schüffelei Geschäftsgrundlage ist, kann man es niemand verbieten, dass sich u.A. auch Geheimdienste so selbstbedienen.
Menü
[1] rainbow antwortet auf fe rnwe h
06.07.2013 23:31
Benutzer fe rnwe h schrieb:
> die alles mittels scripten, android, iphone-os etc. sozugsagen
> legal stehlen...
> Solange im E-commercenet Diebstahl und Schüffelei
> Geschäftsgrundlage ist, kann man es niemand verbieten, dass
> sich u.A. auch Geheimdienste so selbstbedienen.

Eine solche Argumentation halte ich für problematisch.
Wenn ein Dieb vor Gericht erklärt, "ich kenne mehrere Leute, die mausen noch viel mehr", ob er da mit Freispruch rechnen darf?
Die Aussage "die anderen auch", zigmal gehört bei Doping, Steuerhinterziehung, Nahrungsmittelskandalen usw., würde ich nie als Entlastung gelten lassen.
Aber leider ist alles, was Sie in Ihrem Beitrag erwähnen, schon ganz "normal", so dass moralische Bedenken nur mit spöttischem Lächeln bedacht werden.
Menü
[2] hansel_meier antwortet auf fe rnwe h
07.07.2013 06:40
Sie selbst können vollkommen frei entscheiden, ob und welche Programme sie nutzen oder welche Webseiten sie beuchen. Das ist der entscheidende Unterschied zum Staat.