Diskussionsforum
Menü

Lieber im Laden lassen


04.07.2013 11:10 - Gestartet von KnuddelTim
Nokia hat aus den Fehlern der Vergangenheit nicht gelernt.

Ich hatte mir das vorherige Dual SIM Model von Nokia gekauft, das Nokia 112. Obwohl es eigentlich ein nettes Telefon sein könnte ist es leider Sondermüll.

Es verfügt über Browser und Cam - die sie aber besser weggelassen hätten, da effektiv nicht nutzbar.

Dafür hätten sie lieber ein wenig mehr Zeit in die Betriebssoftware stecken sollen, denn die SMS Funktion ist defekt. So defekt, dass SMS auf diesem Gerät UNBRAUCHBAR ist.

SMS-Ärgerniss 1: Man schreibt eine SMS, will sie dann abschicken, das Telefon teilt einem aber mit, dass der SMS Speicher "nicht bereit" sei. Das Problem lässt sich nur lösen, indem man das Telefon aus und wieder anmacht. Die SMS darf man dann erneut tippen, denn der SMS Speicher stand nicht zur Verfügung und daher lässt sich auch kein Entwurf speichern.

SMS-Ärgerniss 2: Gleiches Problem wie oben. SMS lassen sich dann auch nicht lesen.

SMS-Ärgerniss 3: Teilweise kommen SMS erst mit tagelanger Verspätung oder gar nicht an. Vermutlich liegt es auch daran, dass der SMS Speicher zu den Zeitpunkten der Zustellung gerade nicht bereit war. Ich weiss es nicht.

Dem Nokia Support ist das jedenfalls EGAL. Und obwohl das Gerät über OTA Firmwareupdatefähigkeit verfügt gibt es kein Update, obwohl das Problem schon über 9 Monate besteht.

Danke Nokia!