Diskussionsforum
Menü

congstar Datentarif Tagesflat


26.06.2013 00:17 - Gestartet von bholmer
Letztens wollte ich mir mal was gutes tun. Kaufte im Urlaub eine Congstarkarte, weil an dem Ort die E-Netze nur GPRS hatten, Vodafone und Telekom aber auch HSPA.

Und was war? Auf die Tagesflat, die für mich im Urlaub ideal gewesen wäre, konnte ich gar nicht umstellen, weil ich mit der Karte nicht als Bundle einen Surfstick mitgekauft hatte (ich hatte bereits zwei Sticks im Gepäck).
Und ohne Surfstick gibts den Tagesflat-Tarif nicht, den ich bei Fonic und Aldi sonst nutzte, nur eben dort nicht (Insel Wangerooge).
So habe ich nun 10 Euro in den Wind geschossen bzw. kann die Karte abtelefonieren und wieder landet eine Telefonnummer in der Schublade bis sie deaktiviert wird. Zumindest gut für die Statistik von Congstar.
Menü
[1] namorico antwortet auf bholmer
26.06.2013 07:15
Das ist totaler Quatsch!
Menü
[2] mikiscom antwortet auf bholmer
26.06.2013 07:21
Benutzer bholmer schrieb:

Und was war? Auf die Tagesflat, die für mich im Urlaub ideal gewesen wäre, konnte ich gar nicht umstellen, weil ich mit der Karte nicht als Bundle einen Surfstick mitgekauft hatte (ich hatte bereits zwei Sticks im Gepäck).
Und ohne Surfstick gibts den Tagesflat-Tarif nicht, den ich bei Fonic und Aldi sonst nutzte, nur eben dort nicht (Insel Wangerooge).

Das klingt nach klassischem Anbieter, mit Stand von gestern. SIM-Lock usw. Kann dem doch egal sein mit welcher Hardware man deren Leistungen in Anspruch nimmt. Wahrscheinlich sitzen da doch noch Beamte, die nicht zuende gedacht haben.

So habe ich nun 10 Euro in den Wind geschossen bzw. kann die Karte abtelefonieren und wieder landet eine Telefonnummer in der Schublade bis sie deaktiviert wird. Zumindest gut für die Statistik von Congstar.

Dann wird's bezüglich Gewinn wohl noch was dauern mit dem Podest.

Erschreckend finde ich ja zudem noch den Satz:
"Sechs Jahre nach Gründung erwirtschaftete die Telekom-Tochter 2012 zum ersten Mal operativ einen Gewinn." Also für mich klingt das ziemlich schlecht wenn die so lange brauchen. Die müssen schließlich kein eigenes Netz aufbauen. Wofür müssen die so viel ausgeben bis der Gewinn die Kosten übersteigt?
Menü
[3] paeffgen antwortet auf bholmer
26.06.2013 09:38
Benutzer bholmer schrieb:
(...) Und ohne Surfstick gibts den Tagesflat-Tarif nicht, den ich bei Fonic und Aldi sonst nutzte, nur eben dort nicht (Insel Wangerooge).
(...)

In welchem Tarif du surfst, hängt doch davon ab, welche "Auffahrt" du auf die Datenautobahn (APN) nimmst. Kannst du die nicht mit jedem normalen Handy ändern?