Diskussionsforum
Menü

wenn cloud-dienste nicht so bequem wären...


04.10.2013 22:21 - Gestartet von wwbusch
und es alternativen geben würde, wo weder unsere Dienste noch Dienste fremder Länder auf meine Daten zugreifen, hätten wir längst Google & Co Goodbye gesagt...

Vielleicht hat ja jemand einen Tip... (und selber machen kommt leider mangels Know How nicht in frage)

Gruss Wolfgang
Menü
[1] sushiverweigerer antwortet auf wwbusch
05.10.2013 00:04

Vielleicht hat ja jemand einen Tip... (und selber machen kommt leider mangels Know How nicht in frage)

Warum nicht? Ist doch kinderleicht:

http://www.ebay.de/itm/Webhosting-100-GB-Webspace-Trafficflatrate-1-DE-inkl-/221241685932?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item33830837ac

Dieses Paket kaufen und da hast du die Applikation "owncloud" schon auf deinem Webspace und musst ihn dann nur noch mit 1 Klick aktivieren.


Menü
[2] mikiscom antwortet auf wwbusch
07.10.2013 08:19
Benutzer wwbusch schrieb:

Vielleicht hat ja jemand einen Tip... (und selber machen kommt leider mangels Know How nicht in frage)

Man kann nicht alles haben. Entweder ist man weltweit "bekannt" oder man zückt die SD-Karte oder auch den USB-Stick und speichert da alles drauf. Handys lassen sich per Syncronistionsprogramm mit einem Computer verbinden und spätestens so Daten austauschen. Oder eben alles auf der Speicherkarte speichern und die dann im Computer einlesen. Mail sind per IMAP-Zugriff von Natur aus überall synchron.
Menü
[3] fanlog antwortet auf wwbusch
14.10.2013 11:10
Benutzer wwbusch schrieb:
und es alternativen geben würde, wo weder unsere Dienste noch Dienste fremder Länder auf meine Daten zugreifen, hätten wir längst Google & Co Goodbye gesagt...

Ich hab das Verschlüsseln meiner Clouddaten wieder aufgegeben, weil es mir zu unbequem war und man doch nie weiß welche Backdoor existiert. Ich achte halt streng darauf welche Daten ich in der Cloud und bei welchem Anbieter ich sie ablege.

Letztendlich muss jeder entscheiden, was für ihn die größere Gefahr ist: dass seine Daten "mechanisch" geklaut werden, oder dass sie die NSA scannt. Freunden von mir wurde das Notebook mit allen Fotos geklaut. Die waren froh, ein online-Backup gemacht zu haben.