Diskussionsforum
Menü

blöd!


05.06.2013 16:36 - Gestartet von inmado
"Bedenken sollten Kunden, dass sämtliche Kabel, die bislang für Internet und Telefon genutzt wurden, sich künftig auch in der Fernseh-Ecke finden."

Und das ist wohl häufig nicht der Fall. Wer will schon den Telefonanschluß neben dem TV? Und der (kabelgebundene) Internetanschluß ist wohl eher im Arbeitszimmer, nicht im Wohnzimmer.
Menü
[1] DenSch antwortet auf inmado
05.06.2013 17:02
Benutzer inmado schrieb:
"Bedenken sollten Kunden, dass sämtliche Kabel, die bislang für Internet und Telefon genutzt wurden, sich künftig auch in der Fernseh-Ecke finden."

Und das ist wohl häufig nicht der Fall. Wer will schon den Telefonanschluß neben dem TV? Und der (kabelgebundene) Internetanschluß ist wohl eher im Arbeitszimmer, nicht im Wohnzimmer.

Ähm.... Kalbelkunden bekommen in 12 von 10 Fällen das Telefonsignal aus der gleichen Dose wie das TV Signal (Wenn die beides haben)....
Also sind die Kabel sowieso schon in einer Ecke....
Menü
[1.1] inmado antwortet auf DenSch
05.06.2013 17:10
Benutzer DenSch schrieb:

Ähm.... Kalbelkunden bekommen in 12 von 10 Fällen das Telefonsignal aus der gleichen Dose wie das TV Signal (Wenn die beides haben)....
Also sind die Kabel sowieso schon in einer Ecke....

Nur, wenn es nur eine einzige TV-Buchse in der Wohnung gibt. Oft aber ist das Koax-Kabel durch mehrere Zimmer geschleift, so daß TV und Internet-Anschluß nicht notwendiger Weise "in einer Ecke" liegen.
Menü
[1.2] startguthaben antwortet auf DenSch
05.06.2013 17:11
Benutzer DenSch schrieb:
Ähm.... Kalbelkunden bekommen in 12 von 10 Fällen das Telefonsignal aus der gleichen Dose wie das TV Signal (Wenn die beides haben)....
Also sind die Kabel sowieso schon in einer Ecke....

Kann ich bestätigen. :P Riesen Kabelsalat hinterm Fernseher. ;-)
Menü
[1.2.1] DanielStevens antwortet auf startguthaben
05.06.2013 19:32
Was denken die sich bei sonem Schrott ? *lol*
TV steht im Wohnzimmer, PC im Arbeitszimmer und das Telefon vielleicht auch noch woanders. Und jetzt bin ich dazu gezwungen meinen PC+Fernseher+DECT-Basis-Station in einer Ecke unterzubringen oder Kabel durchs ganze Haus zu ziehen ?!?

Meine Eltern haben zum Beispiel den PC und die Fritz!Box Cable im Arbeitszimmer von der Fritz!Box ein Telefonkabel durch einen Leerschacht zu einer Dose ins Foyer gezogen um dort die DECT Basis-Station fürs ganze Haus aufzustellen (sonst nicht überall Empfang) und Digital-TV-Boxen sind vier verteilt im ganzen Haus.

Und nun ?!? Entweder die Kombi-Box ins Foyer, da steht aber kein TV und das WLAN reicht nicht bis zu den PC´s.
Oder die Box weiterhin im Arbeitszimmer, da ist nur in der Nähe kein TV und keine DECT-Basis-Station Aufstellungsmöglichkeit wegen schlechtem Empfang in den Rest des Hauses (aber Kabel wäre ja verlegt).
Oder an einen TV, da ist nur kein PC, essig mit WLAN bis zum Arbeitszimmer und keine DECT Aufstellungsmöglichkeit...

Und auch bei mir wäre so ein Kombi-Gerät sehr ungünstig zu positionieren. Gott sei Dank werden bei Altkunden die Geräte nicht ausgetauscht sonst würde man sich wahrscheinlich zuhause EINE Ecke für TV, Telefon und PC aussuchen müssen und dort dann alles Tetris-Style stapeln müssen oder schlechte WLAN-Übertragungsraten, knisternde Telefonate in Kauf nehmen ;0(

Ne, ne, ne.....
Menü
[1.2.1.1] skycab antwortet auf DanielStevens
06.06.2013 09:39
Die Box sollte eine DECT-Basis enthalten, so dass mehrheitlich schon mal das Problem mit dem Telefonanschluss gelöst wird.

Netzwerk bekommt man via WLAN oder Powerline in jede Ecke der Wohnung. Wenn man will kann man ja auch schicke Patchkabel verlegen.



Menü
[1.2.1.1.1] Beschder antwortet auf skycab
06.06.2013 09:51
Kann ich Powerline auch nutzen wenn ich verschiedene Phasen im Haus habe?!

Danke für Antworten, Tipps und Tricks.

Gruß
Beschder
Menü
[1.2.1.1.1.1] MrMarschel antwortet auf Beschder
06.06.2013 11:17
@Beschder
http://www.schure-shb.de/was-man-wei/hardware/powerlan---praxis.HTML
Menü
[1.2.1.1.1.1.1] Beschder antwortet auf MrMarschel
06.06.2013 11:57
Benutzer MrMarschel schrieb:
@Beschder http://www.schure-shb.de/was-man-wei/hardware/powerlan---praxis.HTML

merci!

da werde ich meinen elektriker-freund mal wieder auf ein bier einladen :-)

Menü
[1.2.1.2] nucleardirk antwortet auf DanielStevens
04.10.2013 00:47
Man kann die box auch ohne modem / telefonfunktion nutzen!
Man behaelt dann das bisherige modem nebst der vorhandenen installation.