Diskussionsforum
Menü

War das nun Sony vs Samsung oder was?


14.09.2015 00:24 - Gestartet von CBS
Was ist nun die Erkenntnis? Zuerst wird auf Sony rumgehackt. Beide Hersteller wollen es wohl irgendwie nicht im Wasser verwendet sehen. Am Ende erfahren wir, dass Samsung Geräte dabei tatsächlich kaputt gehen können. Wie sieht es mit Sony Geräten aus? Die Eigenschaft bedeutet für mich in erster Linie Schutz vor "Feuschtigkeitsunfällen" wie ein umgekipptes Glas, wobei das Handy dann auch bei Saft im Glas gleich darauf unter den Wasserhahn gehalten werden kann, um es zu säubern. Ebenso, wenn man in Regen kommt oder Wasser im Schwimmbad abbekommt. Bei den dauernd wieder zu öffnenden Gummidichtungen sind Abnutzungen nicht zu verhindern, darauf muss man halt achten, dann sollten die Geräte auch wie vorgesehen dicht sein.