Diskussionsforum
Menü

Kommt mir bekannt vor ...


18.09.2015 08:52 - Gestartet von helmut-wk
Das ist doch das Gleiche wie seinerzeit mit den wasserdichten Armbanduhren: die halten es aus, wenn sie ein paar Spritzer beim Händewaschen abbekommen, aber nicht, wenn sie völlig in Wasser eingetaucht sind.

Wasserdicht heißt also: unter normalen Bedingungen kommt kein Wasser rein. Und dass so ein Ding in die Badewanne fällt oder unterwegs in einen Bach, ist eben nicht normal ...

Garantiert alles legal, die Sache. Und der Kunde weiß nicht, dass wasserdicht nicht heißt, dass das Ding im Wasser dicht bleibt? Selber schuld ...

... wer Werbung ernst nimmt.