Diskussionsforum
  • 17.04.2013 12:27
    Jan78 schreibt

    Wozu das bitte ?

    Jeder, der bei der Addition von 1 & 1 auf das Ergebnis 2 kommt, wird den Lidl-Smart buchen, da hier 300 MB Freivolumen enthalten sind. Kopfschüttel......
  • 17.04.2013 12:51
    yalen antwortet auf Jan78
    Ich habe den LIDL Smart und wunder mich seit einiger Zeit über eine zu schnelle und frühzeitige Drosselung :(
    Ein Schelm, der dabei böses denkt, vermutlich ist die Plattform nun auf Lidl und Fonic angepasst...also für alle nur noch 200!!

    Das sieht nach Verarsche aus....

    Fonic, bitte Stellung nehmen!!!!

    Benutzer Jan78 schrieb:
    > Jeder, der bei der Addition von 1 & 1 auf das Ergebnis 2 kommt,
    >
    wird den Lidl-Smart buchen, da hier 300 MB Freivolumen
    > enthalten sind. Kopfschüttel......
  • 17.04.2013 12:55
    darcduck antwortet auf Jan78
    Du wirst es kaum glauben, aber meine Frau kommt mit 100MB aus dem Netzclub Basic Tarif aus. Für eMails, GMX-FreeSMS und gelegentlich ein paar Internetseiten reicht das tatsächlich manchen aus.

    Da ich mich auf Arbeit auch ins WLAN einbuchen kann, omme ich auch oft mit 200MB, habe aber trotzdem eine 500MB lidl-mobile datenrate, weil man ja doch hin und wieder unterwegs ist.

    Der Smart S hat m.E. immer noch zu viele Telefon/SMS Einheiten drin. Ansonsten ist der schon ok, vor allem im Vergleich zum doch recht teuren Smart Standardtarif. Da kosten die 500 Einheiten nämlich rechnerisch etwa 10€. Beim Smart S kosten die 400 Einheiten vielleicht 5-7€ - sind also preiswerter.

    Wenn man flexibel je 100 Einheiten in jeweils zusätzliche 100 MB umbuchen könnte, würde ich tatsächlich über einen Wechsel in diesen Tarif nachdenken.
  • 17.04.2013 13:17
    frisch antwortet auf Jan78
    Benutzer Jan78 schrieb:
    > Jeder, der bei der Addition von 1 & 1 auf das Ergebnis 2 kommt,
    >
    wird den Lidl-Smart buchen, da hier 300 MB Freivolumen
    >
    enthalten sind. Kopfschüttel......

    Für manche Leute ist es vollkommen Banane ob 200 oder 300 MB. Meine Frau z.B. braucht nur 5-10 MB im Monat. Sie verwendet auf ihrem uralt Nokia Whatsapp intensiv, aber sonst nichts.
  • 19.04.2013 10:32
    nukumichi antwortet auf frisch
    Benutzer frisch schrieb:
    > Benutzer Jan78 schrieb:
    > > Jeder, der bei der Addition von 1 & 1 auf das Ergebnis 2 kommt,
    > >
    wird den Lidl-Smart buchen, da hier 300 MB Freivolumen
    > >
    enthalten sind. Kopfschüttel......
    >
    > Für manche Leute ist es vollkommen Banane ob 200 oder 300 MB.
    >
    Meine Frau z.B. braucht nur 5-10 MB im Monat. Sie verwendet auf
    >
    ihrem uralt Nokia Whatsapp intensiv, aber sonst nichts.

    Tja, und für andere ist es wiederum Banane, ob sie 300 oder 400 Freiminuten/SMS bekommen, denn sie versenden Nachrichten statt über SMS quasi nur noch mit WhatsApp/FB Messenger/iMessage und nutzen das Smartphone deutlich mehr zum Surfen als zum Telefonieren. Da ich zu dieser Zielgruppe gehöre, kann ich auf die mit Freiminuten vollgestopften Tarife verzichten, schick wäre mal sowas wie 600 Einheiten, egal ob Minuten, SMS oder MB :)
  • 19.04.2013 14:24
    frisch antwortet auf nukumichi
    Benutzer nukumichi schrieb:
    > Benutzer frisch schrieb:
    > > Benutzer Jan78 schrieb:
    > > > Jeder, der bei der Addition von 1 & 1 auf das Ergebnis 2 kommt,
    > > >
    wird den Lidl-Smart buchen, da hier 300 MB Freivolumen
    > > >
    enthalten sind. Kopfschüttel......
    > >
    > > Für manche Leute ist es vollkommen Banane ob 200 oder 300 MB.
    > >
    Meine Frau z.B. braucht nur 5-10 MB im Monat. Sie verwendet auf
    > >
    ihrem uralt Nokia Whatsapp intensiv, aber sonst nichts.
    >
    > Tja, und für andere ist es wiederum Banane, ob sie 300 oder 400
    >
    Freiminuten/SMS bekommen, denn sie versenden Nachrichten statt
    >
    über SMS quasi nur noch mit WhatsApp/FB Messenger/iMessage und
    >
    nutzen das Smartphone deutlich mehr zum Surfen als zum
    >
    Telefonieren. Da ich zu dieser Zielgruppe gehöre, kann ich auf
    >
    die mit Freiminuten vollgestopften Tarife verzichten, schick
    >
    wäre mal sowas wie 600 Einheiten, egal ob Minuten, SMS oder MB
    >
    :)

    Ich weiss, gehöre selbst ja auch zu dieser Zielgruppe und bin deswegen auch bei Netzclub mit 200 MB Internet. Habe 2011 glaub zum letzten Mal 10 EUR aufgeladen, ist schon ewig her. Wenignutzungsgebühren scheint es nicht zu geben. Wenn ich mal telefoniere, dann nomadisiert über eine VOIP-Easybell-Allnetflat eines DSL-Anschlusses. Dies ist seitens Easybell und seitens O2 i.G. zu D1/D2 ausdrücklich gestattet. Leider ist die 3G-Netzabdeckung von O2 sehr gering.