Diskussionsforum
Menü

Zu teuer!


14.04.2013 14:54 - Gestartet von J.Malberg1
Einfach zu teuer und das inkludierte Datenvolumen ist ein Witz!

Daszu kommt noch dass die Telekom VoIP (z. B. Skype) blockiert.
Menü
[1] hrgajek antwortet auf J.Malberg1
14.04.2013 16:28

einmal geändert am 14.04.2013 16:30
Hallo,

Benutzer J.Malberg1 schrieb:
Einfach zu teuer und das inkludierte Datenvolumen ist ein Witz!

Das ist alles relativ. Ich komme mit 50-250 MB im Monat locker aus, aber ich lade mir natürlich nicht permanent Videos oder Radio / TV Streams oder ganze CD-Alben runter :-)

Ich kenne Jugendliche, die mit 50 MB Volumen im Monat locker klar komen, weil sie nur via Whatsapp kommunizieren und den Rest zu Hause mittels WLAN abwickeln.

Mit etwas Disziplin kann man auch übers heimische oder befreundete WLAN surfen, dann kostet das ebenfalls nichts.

Wer eine All-Net-Flat mit 10 GB für 20 Euro erwartet hätte, muß enttäuscht sein.

Ich denke, für Power-User ist der Complete M mit 750 MB und All-Net-Flat (inkl. SMS) ein guter Kompromiss, für 50 EUR ist ein Handy drin, für knapp 40 Euro gibts den Tarif pur, dafür hat man den "Vorteil" beim Original zu sein und die Hotspot/WLAN-Flat ist dann auch schon drin.

Wem das "Original" nicht so wichtig ist: Congstar, CallMobile/Klarmobil, Ja!Mobil etc. gibts ja weiterhin, wenn es das D1-Netz sei soll :-)

Daszu kommt noch dass die Telekom VoIP (z. B. Skype) blockiert.

VoIP muß im Telefon voll integriert sein und funktionieren, andernfalls ist es für Normal-Nutzer viel zu viel Gefrickel. Ich lade mir doch keine eigene App runter, die u.U. noch ein eigenes Telefonbuch benutzen will, wenn ich das alles schon im Telefon drin habe...

Wie die Tarife mit Ziel (EU) Ausland aussehen, weiß ich noch nicht. Du könntest ja die "Premium" Option buchen, wenn Du viel in Europa rumkurvst, könnte sich die ggfs. lohnen :-)

Wer erinnert sich noch an "BASE Gold" ? :-)




Menü
[1.1] rene712 antwortet auf hrgajek
14.04.2013 17:12
Viel zu teuer, außerdem wieder nur Vorteile wer zu D1 telefoniert. In den heutigen Zeiten hat keiner mehr Lust erst abzufragen, welches Netz der andere hat (Stichwort: Rufnummernportierung). Außerdem ist da ja sogar der VF Callya Smartphone Fun günstiger, und da bin ich nicht gebunden.
Menü
[1.1.1] peso antwortet auf rene712
14.04.2013 17:57
Benutzer rene712 schrieb:
Viel zu teuer, außerdem wieder nur Vorteile wer zu D1 telefoniert. In den heutigen Zeiten hat keiner mehr Lust erst abzufragen, welches Netz der andere hat (Stichwort: Rufnummernportierung). Außerdem ist da ja sogar der VF Callya Smartphone Fun günstiger, und da bin ich nicht gebunden.

Lt. einem Radiobericht gibt es immer wieder Fehlberechnungen bei netzübergreifenen Verbindungen. Die werden schlichtweg falsch berechnet und sind kaum nachprüfbar.

peso
Menü
[1.2] peso antwortet auf hrgajek
14.04.2013 17:53
Benutzer hrgajek schrieb:

Daszu kommt noch dass die Telekom VoIP (z. B. Skype) blockiert.

VoIP muß im Telefon voll integriert sein und funktionieren, andernfalls ist es für Normal-Nutzer viel zu viel Gefrickel. Ich lade mir doch keine eigene App runter, die u.U. noch ein eigenes Telefonbuch benutzen will, wenn ich das alles schon im Telefon drin habe...

1. Ist es eine Reaktion auf die RedTarife von Vodafone.
2. Das mit der App stimmt nicht. Es funktioniert ganz einfach gut. Zur Zeit favorisiere ich Yoofon und Sipgate. Sipgate hat sogar die horrenden Kosten bei einer Kreuzfahrt mit Wlan immens gesenkt.

peso