Diskussionsforum
Menü

Schlecht schlechter zatttoo


15.04.2013 11:07 - Gestartet von skycab
einmal geändert am 15.04.2013 11:09
1. Bedienung gewöhnungsbedürftig. Wenn ich den Kanal wechseln will bzw. schauen will was sonst so läuft, wird sofort Bild und Ton des aktuellen Kanals nicht mehr wiedergegeben. Auch kann ich nicht zappen, sondern nur wählen, etwa wie man es bei VoD-Diensten kennt.

2. Bildqualität allgemein mies. Habe die App auf Samsung TV installiert und bin beeindruckt von der schlechten Bildqualität. Deutlich schlechter als DVB-T!

3. Gibts eigentlich irgendwo mal ne Übersicht was zattoo Premium letztlich bringt?
Da heißt es ja nur recht schwammig
- schnellere Kanalwechsel (ohne Werbung? Bei der Samsung App eh keine Werbung)
- bessere Bildqualität - bei welchen Sendern genau?

Gerade am Fernseher, wo ein DVB-T-Receiver, sogar relativ gut integriert, verfügbar ist, geht doch der Mehrwert von zattoo selbst gegenüber DVB-T gegen 0. Mit DBB-T kann man auch in schlecht versorgten Gebieten mit entsprechenden Antennen und Verstärkern viel raus holen.
Cool wäre ja wenn man über zattoo eine größere Auswahl an Spartensendern beziehen könnte, die ja bislang nur mit langen Laufzeiten und zusätzlichem technischen Aufwand verfügbar sind. Aber nein, so bringt es das einfach nicht am Fernseher.
Menü
[1] Verfügbarkeit auf Blu Ray Playern
fb antwortet auf skycab
07.05.2013 16:23
Kann jemand bestätigen, dass die Zattoo-App bereits auf den Blu-Ray Playern von Samsung verfügbar ist? Wenn ja, auf welchen genau? Ich habe mir gestern einen Player der F-Serie gekauft. Ich bekomme die Teleboy App, aber die Zattoo-App wird im App-Store nicht gefunden.