Diskussionsforum
  • 07.08.2014 14:12
    einmal geändert am 07.08.2014 14:17
    clemi_muc schreibt

    Was ich hier lese ist noch garnichts

    Ich habe einen internen Wechsel bei o2 von DSL auf VDSL beauftragt. Tatsächlich ist das von o2 nach Alice.
    Auftrag wurde angenommen. Nach den üblichen Formalitäten ist für mich nichts weiter zu tun als zu warten. Ein ungefährer Termin wird mir mitgeteilt.
    Kurz vor dem Termin bekomme ich ein Schreiben "Es freut uns das Sie sich für o2 entschieden haben, leider ist kein Port frei."
    OK, dachte ich dann behalte ich wohl mein DSL. Nicht so schlimm.
    Kurz nach dem 1. des nächsten Monats ist dann das DSL weg. Störung bei o2 aufgemacht, "Ja, Ihr DSL wurde im gleichen Zuge der Beauftragung des VDSL gekündigt."
    Ja, und nun? "Wir beauftragen einen neuen DSL Anschluss. Ihre Telefonnummern ändern sich dann, aber es geht am schnellsten. Wir können Ihnen einen Surfstick mit LTE vorab schicken"
    Den Stick habe ich auch tatsächlich bekommen, leider funktioniert LTE bei mir nur draußen, nicht aber in der Wohnung. Also mit Edge Geschwindigkeit Internet und kein Festnetz Telefon.
    Telefonnummern neu, nicht schön aber wieder DSL.
    14 Tage später ein neues Schreiben von o2. "Es freut uns dass Sie sich für o2 entschieden haben, leider ist kein Port frei."
    Wieder Anruf bei der Hotline, "Telekom meldet dass Sie auch keinen freien Port mehr für DSL haben, Wir können leider nicht liefern. Ja ich verstehe Sie dass Sie sauer sind"
    Das witzige an der Sache ist, meine alte Fritz-Box steckt noch und zeigt auch DSL mit der ursprünglichen Geschwindigkeit an, DSL ist also noch gesteckt, nur bekomme ich PPPoE Fehler, also keine Authentifizierung.
    Das habe ich von Anfang an mitgeteilt, interessiert aber anscheinend niemanden.
    Habe dann auf Wiederanschaltung beauftragt. Wurde aufgenommen mit und mit dem Schreiben "Es freut uns dass Sie sich für o2 ..." beantwortet.
    Ich bin seit über zwei Monaten offline, für o2 ist das Thema erledigt, im Vertrag steht deaktiviert und es werden auch keine Gebühren berechnet.
    Hat jemand einen Tip was ich noch machen kann?