Diskussionsforum
Menü

Ha, haha, hahahaha, ha - ha!


25.03.2013 16:25 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
Charles Fränkl - ein Vollhorst im Top-Management.
Merkt euch unbedingt diesen Namen!

Man muss nur oben bei "Weitere Meldungen zum Thema Gigaset",
die News vom 28.08.2012 lesen. Wer so eine destruktive Politik
betreibt, muss sich nicht wundern. 2013 wird unter diesen Vorzeichen ein noch bittereres Jahr für Gigaset werden als 2012.
Spätestens 2014/2015 ist dann schicht im Schacht. Jede Wette.

Dann doch lieber zu den - dennoch hohen Produktpreisen - im Netz "verramscht" werden (dabei waren die Gigaset-Produkte ihren trotzdem noch hohen Internetpreis i. d. R. wert) als gar keine Geräte mehr abzusetzen. Da haben die Marketingfuzzies und BWL-Nahziehs mal wieder ganze arbeit geleistet. Wenn Gigaset nicht mehr an den Privatmann verkauft werden möchte, dann scheixt der halt bald auf Gigaset. Kommt aber auch nichtmehr zurück, weil der echte Billigkram von der Konkurrenz ja doch nicht ganz sooo schlecht ist.
Hab hier ja schonmal das nette Audioline-Beispiel gebracht...

Die Ausssicht, dass die DTAG die Leitungen bis 2016 einrollt wird auch ihr übriges dazu tun, dass die Premiumgeräte vom Premiumhersteller sowieso keiner mehr kaufen wird. Auch nicht die Unternehmen. Am VoIP-Anschluss kann ich mir auch ein 10 € Telefon bei Lidl, Aldi oder irgendwo aus dem Netz holen. Oder ich verwende den guten, alten Kram einfach weiter.

Arroganz ist eben keine Tugend.
Menü
[1] SoloSeven antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
25.03.2013 17:08

einmal geändert am 25.03.2013 17:19
Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
Charles Fränkl - ein Vollhorst im Top-Management. Merkt euch unbedingt diesen Namen!

Spätestens 2014/2015 ist dann schicht im Schacht. Jede Wette.



Ist doch alles gar kein Problem:
Nachdem Hartmut Mehdorn die Bahn rettete, indem er für sichere ICE Züge gesorgt hat und Stuttgart 21 finanziell in die Startrampe schob, danach Air Berlin total gut aufgestellt hat und nun den Grossflughafen Berlin supi dupi auf Vordermann bringen wird.....( Der ehemalige Berliner Landesmeister im leichten Jungmann-Zweier, wird hier mit Platzeck herrlich jung-dynamisch rüberkommen),
könnte er dann 2015 bei Gigaset noch einmal so richtig aus dem Vollen schöpfen.
Also keine Panik.