Diskussionsforum
  • 18.05.2013 02:49
    tosho schreibt

    Alles Lüge

    Nach langem Rumpirren durch die diversen Provider bin ich am Ende mit meinem Galaxy s1 bei D1 gelandet und bin enttäuscht. Trotz voller Pegelanzeige kann ich oft nicht mal einen 64 Kbit Radio Strem unterbrechungsfrei empfangen, und Internetseiten brauchen oft ewig, bis sie geladen sind.
    Ich frage mich oft, ob die bei den billig Resellern (bei mir congstar) die Datenrate künstlich drosseln. Hat da vielleicht jemand Informationen zu?
  • 18.05.2013 06:23
    Donaldfg antwortet auf tosho
    Hallo,

    Benutzer tosho schrieb:
    > Nach langem Rumpirren durch die diversen Provider bin ich am
    >
    Ende mit meinem Galaxy s1 bei D1 gelandet und bin enttäuscht.
    >
    Trotz voller Pegelanzeige kann ich oft nicht mal einen 64 Kbit
    >
    Radio Strem unterbrechungsfrei empfangen, und Internetseiten
    >
    brauchen oft ewig, bis sie geladen sind.
    > Ich frage mich oft, ob die bei den billig Resellern (bei mir
    >
    congstar) die Datenrate künstlich drosseln. Hat da vielleicht
    >
    jemand Informationen zu?

    nur mit Postpaid congstar kann man sich in das LTE Netz einbuchen gedrosselt wird dort aber auch auf 7,5 Mbit.
    Im UMTS Netz schwankt es zwischen 4 und 7,5 Mbit je nach Standort.
    Aber ich finde das reicht zum mobilen surfen mehr als aus .
    Bei O2 und Vodafone komme ich mit UMTS meist nie über 3,5Mbit .
  • 18.05.2013 14:23
    tosho antwortet auf Donaldfg
    Benutzer Donaldfg schrieb:
    > Hallo,
    >
    > Benutzer tosho schrieb:
    > > Ich frage mich oft, ob die bei den billig Resellern (bei mir
    > >
    congstar) die Datenrate künstlich drosseln. Hat da vielleicht
    > >
    jemand Informationen zu?
    >
    > nur mit Postpaid congstar kann man sich in das LTE Netz
    >
    einbuchen gedrosselt wird dort aber auch auf 7,5 Mbit.
    >
    Im UMTS Netz schwankt es zwischen 4 und 7,5 Mbit je nach
    >
    Standort.

    4 Mbit wären ja ein Traum (das wäre immerhin doppelt so schnell wie mein Festnetz :)
    Aber wie schon gesagt: Selbst ein 64 kbit stream reißt bei mir an jeder zweiten Ecke ab (zumindest im Auto). Vielleicht liegt's ja auch an meinem Telefon?
    Ansonsten denke ich auch, dass 4-7 MBit für's Handy vollkommen genug ist. Wofür braucht man mehr? HD-Fernsehen auf einem 4,5" dem Handy halte ich eher für einen schönen Marketingwitz (genau wie 16 Megapixel in einer Handtellergroßen Kamera), Mit dem Volumen aktueller Datenflats macht das sogar doppelt keinen Sinn.

  • 18.05.2013 15:04
    Donaldfg antwortet auf tosho
    Hallo,

    Benutzer tosho schrieb:


    > 4 Mbit wären ja ein Traum (das wäre immerhin doppelt so schnell
    >
    wie mein Festnetz :)

    Also hier im Großraum Magdeburg kein Problem und in den Innenstädten von Magdeburg und Berlin gibt es meist schon eine ausreichend gute Versorgung mit LTE zumindestens mit dem HTC ONE kann man da ordentlich schnell surfen und zum telefonieren bucht es sich sehr schnell um zu UMTS oder GSM.

    > Aber wie schon gesagt: Selbst ein 64 kbit stream reißt bei mir
    >
    an jeder zweiten Ecke ab (zumindest im Auto). Vielleicht
    >
    liegt's ja auch an meinem Telefon?

    Nutzt du im Auto eine Außenatenne ?
    Kenne das Problem von meinem Vater wenn er sein Nokia nicht in die Fahrzeighalterung legt und damit die Funkverstärkung nutzt reißen bei ihm auch die Gespräche ab selbst jetzt mit D1.
    Die Wagen schirmt sonst einfach zu sehr ab und der Verstärker bringt dann schon etwas.

    > Ansonsten denke ich auch, dass 4-7 MBit für's Handy vollkommen
    >
    genug ist. Wofür braucht man mehr? HD-Fernsehen auf einem 4,5"
    >
    dem Handy halte ich eher für einen schönen Marketingwitz (genau
    >
    wie 16 Megapixel in einer Handtellergroßen Kamera), Mit dem
    >
    Volumen aktueller Datenflats macht das sogar doppelt keinen
    >
    Sinn.

    Leider ist das so und nun versucht die Teledumm das auch im Festnetz durchzudrücken.
    Nein danke sag ich da.

    >
  • 19.05.2013 12:58
    Donaldfg antwortet auf CIA_MAN
    Hallo,
    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > Ich habe im Raum Schweinfurt bei Vodafone meistens 7-10 Mbit...
    >
    Per 3G... ;)

    was für einen Vertrag hast du denn?
    Die einfachen Veträge können ja eh meist nur 7,5Mbit wobei das für mobil reicht da sonst das Volumen schnell aufgebraucht ist.
    Es sei denn du nutzt es als DSL Ersatz ?
    Aber hier in Großraum Magdeburg Berlin ist Vodafone leider überlastet.
    Ich habe nur Five und Congster zum Vergleich und da sind es schon Welten.
    Aber mein Bruder hat über seine Firma 2 Vodafone Karten mit Telefon und Datenvertrag und oft hat er indoor nur 2G obwohl da 3g sein sollte.
    Aber er fliegt einfach aus dem Datennetz,Vodafone vetröstet immer mit Gutschriften.
    Dummerweise war die Firma vorher bei Tmobile.
    Mit Congster hat er natürlich meist schon LTE und sonst 3G.
    Also Vodafone hat wirklich den Netzausbau und die Anbindund der Stationen mit Glasfaser verpennt.
    Von Eplus und O2 wollen wir jetzt hier nicht reden zum telefonieren ausreichend aber zum surfen nur punktuell zu gebrauchen.O2 baut ja nur bestimmte Städte aus und selbst dort gehen dann oft nur bestimmte Stadtteile mit LTE.
    Bei Eplus hört man außer Werbeblablabla leider gar nicht mehr dabei war das mal mein Lieblingsnetz.
    Aber da hat Matula damit auch noch telefoniert.
  • 19.05.2013 14:04
    paeffgen antwortet auf CIA_MAN
    Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > (...)
    >
    Leider unterstütz mein Iphone 5 halt kein LTE *kotz* :(

    Jein. Es unterstützt nur ein Frequenzband. Und in dem funkt nur die Telekom. Und vielleicht irgendwann mal E-Plus.

    Prost!
  • 19.05.2013 15:19
    Donaldfg antwortet auf paeffgen
    Hallo,
    Benutzer paeffgen schrieb:
    > Benutzer CIA_MAN schrieb:
    > > (...)
    > >
    Leider unterstütz mein Iphone 5 halt kein LTE *kotz* :(
    >
    > Jein. Es unterstützt nur ein Frequenzband. Und in dem funkt nur
    >
    die Telekom. Und vielleicht irgendwann mal E-Plus.

    aber auch dort sind nur die großen Innenstädte mit 1800 versorgt.
    Mit Htc one fährt oder ähnlich fährt man besser auch bei Tmobile.
    Insbesondere außerhalb der Städte kann man dann LTE nutzen wo oft kein 3G geht.
    Auf Eplus werden wir noch lange warten müssen.