Diskussionsforum
Menü

Ohne Onleih kein Kindle


22.03.2013 11:57 - Gestartet von fanlog
einmal geändert am 22.03.2013 11:59
Ein großes Manko bei den Kindles bleibt die fehlende Onleih-Unterstützung. Man kann also nicht bei seiner Bibliothek kostenlos eBooks ausleihen. Da kann die Leihbibliothek von Amazon nicht mithalten.
Amazon will wohl so verhindern, dass ein Kindle auch für andere Verkaufsplattformen geöffnet wird (da wohl die Onleih-DRM mit den anderen Plattformen kompatibel ist).

Da ich aber wesentlich mehr eBooks kostenlos ausleihe als kaufe, kommt ein Kindle so für mich nicht in Frage.

Aus meiner Sicht ist wohl der einzige Grund, warum jemand einen Kindle kauft, dass er Onleih nicht kennt. Oder soviel Geld hat, dass es keine Rolle spielt, dass er für die Bücher zahlt.

Menü
[1] ElaHü antwortet auf fanlog
22.03.2013 12:41
Ich stimme dir 100% zu. Für mich ist Onleihe, die beste Einrichtung seit es Ebook- Reader gibt. Einen Reader, mit dem Onleihe nicht möglich ist, kommt mir nicht ins Haus. Da kann der Komfort (Herunterladen und Speichern von Büchern) noch so hoch sein.
Menü
[1.1] RE: Onleih auf Fire möglich
fanlog antwortet auf ElaHü
23.03.2013 10:48
uups, zumindest für den Fire scheint es jetzt doch eine Lösung zu geben den Aldiko Reader ohne Market Zugang zu installieren:

http://userforum.onleihe.de/index.php?page=LexiconItem&id=119

Menü
[2] Robert Redford antwortet auf fanlog
22.03.2013 13:17
Aus meiner Sicht ist wohl der einzige Grund, warum jemand einen Kindle kauft, dass er Onleih nicht kennt. Oder soviel Geld hat, dass es keine Rolle spielt, dass er für die Bücher zahlt.


... oder Onleih in der jeweiligen Stadt / Gemeinde / Umkreis gar nicht angeboten wird ;)

Für mich übrigens vollkommen unverständlich wieso nicht alle Büchereien da mitmachen.
Menü
[2.1] fanlog antwortet auf Robert Redford
22.03.2013 13:27
... oder Onleih in der jeweiligen Stadt / Gemeinde / Umkreis gar nicht angeboten wird ;)

Zum Glück gibt es einige Bibs, die eine Fernanmeldung akzeptieren.

Siehe http://userforum.onleihe.de/index.php?page=Thread&postID=1396&highlight=fernanmeldung#post1396

Menü
[2.1.1] ElaHü antwortet auf fanlog
23.03.2013 10:26
Es tut sich aber etwas im Bereich Onleihe.
Vor einem 3/4 Jahr bin ich ca 35 km zu einer Bücherei gefahren, die Onleihe anbietet. Da hat sich für mich auch gelohnt, weil man nur einmal im Jahr dorthin muss, um seinen Mitgliedsbeitrag zu entrichten.
Inzwischen hat sich aber auch die nächstgrößere Stadt der Onleihe angeschlossen. Es schließen sich also immer mehr Büchereien der Onleihe an.