Diskussionsforum
Menü

Tethering


26.05.2015 21:39 - Gestartet von starkea
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein WLAN, das von einem iPhone 4 erzeugt wurde, auf meinem Macbook wesentlich mehr Datenvolumen verbraucht hat als auf dem iPhone selbst. Das wurde mir von der Service-Hotline des Providers bestätigt. Ist das beim Tethering generell so oder hängt das vom jeweiligen Provider (hier: Vodafone) ab? Gibt es für das Problem eine Lösung außer der, dass man ein größeres Datenvolumen bucht?
Menü
[1] x-user antwortet auf starkea
29.05.2015 10:33
Benutzer starkea schrieb:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein WLAN, das von einem iPhone 4 erzeugt wurde, auf meinem Macbook wesentlich mehr Datenvolumen verbraucht hat als auf dem iPhone selbst. Das wurde mir von der Service-Hotline des Providers bestätigt. Ist das beim Tethering generell so oder hängt das vom jeweiligen Provider (hier: Vodafone) ab? Gibt es für das Problem eine Lösung außer der, dass man ein größeres Datenvolumen bucht?

Es gibt eine Lösung. Der meiste Datenverbrauch entsteht durch völlig überflüssige Werbebilder, Filmchen usw. Statt Safari könntest Du Firefox als Browser u. einen Werbeblocker (Adblock+) auf dem Mac verwenden, dann ist weitestgehend Ruhe im Karton.

Die Software liegt kostenlos z.B. bei Heise.de zum Download, vorher mal den Begriff 'Werbeblocker' googeln zur allgem. Information.