Diskussionsforum
Menü

Zwar viel Plastik.....aber


15.03.2013 07:27 - Gestartet von hbrkn
viel wichtiger und positiv zu vermerken:

- WECHSELBARER Akku
- SD - Kartenslot

Dafür nimmt man gerne Plastik in Kauf!!
Menü
[1] Gerhard1011 antwortet auf hbrkn
15.03.2013 07:32
Benutzer hbrkn schrieb:
viel wichtiger und positiv zu vermerken:

- WECHSELBARER Akku
- SD - Kartenslot

Dafür nimmt man gerne Plastik in Kauf!!
Mit nichten! HTC und Xperia haben auch den Wechselbaren Akku und den SD Kartenslot und sind nicht aus Kunststoff
Menü
[1.1] sushiverweigerer antwortet auf Gerhard1011
15.03.2013 10:37

Mit nichten! HTC und Xperia haben auch den Wechselbaren Akku und den SD Kartenslot und sind nicht aus Kunststoff

Ach ja? Welche Modelle? Mir fällt spontan kein HTC oder Sony Xperia Modell ein, das NICHT aus Kunststoff besteht UND einen SD-Kartenschacht UND einen wechselbaren Akku hat. Aber ich lasse mich gerne belehren.

Menü
[1.1.1] cosmic antwortet auf sushiverweigerer
15.03.2013 11:37
das neue HTC ONE ist aus ALU aber ohne SD Schacht! dafür 32GB intern
Menü
[1.1.1.1] sushiverweigerer antwortet auf cosmic
15.03.2013 11:42
Benutzer cosmic schrieb:
das neue HTC ONE ist aus ALU

Das ist auch derzeit mein Favorit ;-)
Menü
[1.1.2] Wiewaldi antwortet auf sushiverweigerer
17.03.2013 07:41
Benutzer sushiverweigerer schrieb:

Mit nichten! HTC und Xperia haben auch den Wechselbaren Akku und den SD Kartenslot und sind nicht aus Kunststoff

Ach ja? Welche Modelle? Mir fällt spontan kein HTC oder Sony Xperia Modell ein, das NICHT aus Kunststoff besteht UND einen SD-Kartenschacht UND einen wechselbaren Akku hat. Aber ich lasse mich gerne belehren.

Fehlt nur noch eins mit "sushislot".....
Menü
[1.2] koelli antwortet auf Gerhard1011
16.03.2013 16:58
Benutzer Gerhard1011 schrieb:
Mit nichten! HTC und Xperia haben auch den Wechselbaren Akku und den SD Kartenslot und sind nicht aus Kunststoff

Mit Sony hab ich ein großes Problem: Die Handys sehen unten immer so aus, als ob da noch ein Geschwür dranhängen würde.
Keine Einheit zwischen Display und Gehäuse.
Außerdem weiß Sony nicht, was sie wollen: Erst Sony, dann SonyEricsson, jetzt wieder Sony.
Nene, lieber Samsung.
Menü
[1.2.1] Gerhard1011 antwortet auf koelli
16.03.2013 18:31

Außerdem weiß Sony nicht, was sie wollen: Erst Sony, dann SonyEricsson, jetzt wieder Sony.
Nene, lieber Samsung.
Einmal Trabi immer Trabi (war auch aus Plaste!!!)
Menü
[2] mediahead antwortet auf hbrkn
26.03.2013 14:14
Benutzer hbrkn schrieb:
viel wichtiger und positiv zu vermerken:

- WECHSELBARER Akku
- SD - Kartenslot

Dafür nimmt man gerne Plastik in Kauf!!

Nö! Das Gehäuse und das Design des S4 sind in dieser Preisklasse eine absolute Zumutung. Bei 'nem Huawei für 400,- lass ich das vielleicht gerade noch durchgehen, aber für 600,- plus... Im Leben nicht!

Im übrigen wird das S4 von einer Featuritis geplagt, die Ihresgleichen sucht. 5 Handys zu einem "Soundsystem" verbinden??? Selten habe ich einen solch unfassbaren Schwachsinn gehört. Die 13MP Kamera wird vorauss. - wie auch beim neuen Ascend P2 - kaum merkbar besser sein, als die 8 MP Versionen der Vorgänger, da die Kamerachips einfach zu klein sind um damit gute ergebnisse zu liefern. Wie es gehen kann, zeigte Nokia mit dem 808 PureView, aber das hat natürlich andere Macken (Betriebssystem! Display etc..) Dennoch: die Kamera im 808 ist eine echte - und taugliche - Innovation. Und an echten Innovationen - also solchen, die das Leben mit dem Gerät einfacher und komfortabler machen ohne es zu verkomplizieren - mangelt es dem S4 meines Erachtens ganz erheblich! Wozu Dutzende von Wegen zur individuellen Screen-Gestaltung, wenn ein oder zwei ergonomisch sinnvolle Vorgaben völlig ausreichen?

Die derzeitig eindeutigen Favoriten im High End Smartphone Segment sind neben dem iPhone 5 eindeutig Sony und HTC wobei das Sony mein Favorit wäre wenn es nicht dieses etwas seltsam milchige Display hätte. Aber vielleicht schafft ein Lieferantenwechsel und eine Version 2.0 da ja noch Abhilfe.