Diskussionsforum
Menü

Bietet mal einen vollen Feed an!


04.11.2014 19:31 - Gestartet von comfreak
Schöner Artikel, teltarif. RSS-Reader sind in der Tat sehr nützliche Werkzeuge. Aber wie auch im Artikel steht, ist es oft ärgerlich, wenn die Artikel nur im Ausschnitt lesbar sind und man dann doch auf die Website gehen muss. Das, Teltarif, liegt aber bei Weitem nicht an der RSS-Technik oder an den Reader-Apps/Plattformen. Es liegt einzig und ganz allein am Feed-Betreiber. Im Fall von Teltarif, liegt die Verantwortung also bei Teltarif selber. Daher: Schön, wenn ihr darauf hinweist, dass RSS eine tolle Technik ist. Aber ihr selbst arbeitet daran, dass sie immer weniger benutzt werden wird, da mehr und mehr Websites dazu übergehen, nur noch Links zum Artikel anzubieten.

Warum das so ist, ist eigentlich klar. Technisch wäre es kein Problem und auch nicht teurer oder sonstwas. Nein, es geht um die Sichtbarkeit von Werbung. Ich bin durchaus bereit mir sinnvoll eingebundene Werbung in einem RSS-Feed gefallen zu lassen. Zumindest solange die Inhalte noch im Vordergrund stehen. Noch besser wäre: einen Euro pro Monat für die Werbefreiheit von Teltarif bezahlen und dann Zugriff auf einen Voll-Text-RSS Feed zu erhalten. Eigentlich nicht schwer umsetzbar.
Ich freue mich auf entsprechende Ideen eurerseits! Macht euren RSS-feed wieder nutzbar und es wird gedankt!