Diskussionsforum
Menü

Frequenzerlöse und GEZ Gebühren


09.03.2014 20:06 - Gestartet von my2ct
...schon 2 Töpfe, aus denen der Breitband-Medienanschluss subventioniert werden kann.

Just my 2 two cent
Menü
[1] trzuno antwortet auf my2ct
07.10.2014 12:49
Benutzer my2ct schrieb:
>
Frequenzerlöse und GEZ Gebühren ...schon 2 Töpfe, aus denen der Breitband-Medienanschluss subventioniert werden kann.


Nein Danke!

Ich möchte weder überhöhte Mobilfunkgebühren zahlen, weil die Frequenzen mal wieder zum Premiumpreis über die Ladentheke gegangen sind, noch möchte ich höhere GEZ Gebühren zahlen, denn die nötigen Milliarden müssten ja zusätzlich eingenommen werden.

Dann doch lieber eine zB auf 5-10 Jahre befristete Breitband Sondersteuer auf jegliche Breitband Anschlüsse.

Da gibt es weniger Möglichkeiten damit zu schummeln.