Diskussionsforum
Menü

*gnihihihi*


12.03.2013 14:04 - Gestartet von Leiter Kundenverarsche³
danach wird die Geschwindigkeit auf maximal 64/16 kBit/s gedrosselt.

16 Mbit/s Upload! Party Harrrd!!!!!
denn weil es ja schon "verboten" ist...

Die neuen Daten-Flatrates sind für das mobile Surfen mit einem Surfstick gedacht. Die Nutzung für Blackberry-Dienste, Voice over IP sowie Peer-to-Peer-Dienste ist nicht zulässig.

...muss man durch solche Drosselmaßnahmen natürlich sicherstellen, dass es spätestens nach Volumenverbrauch heißt: Nichts geht mehr!
Menü
[1] ToWo antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
12.03.2013 15:33
Hi,

500MB/Monat für "Powersurfer"?! Auf welchem Planeten leben die eigentlich?
Das schaffe ich schon mit meinem Smartphone, ohne mich anzustrengen...

Grüße
ToWo
Menü
[1.1] MrRob antwortet auf ToWo
12.03.2013 15:40
Ich weiß auch nicht, wann die Telekom endlich mal kapiert, dass ihre lausigen 200, 300 und 500 MB Huighspeedtarife für 30 Tage ein Witz sind. Das hat heutzutage nichts mehr mit der Erwartung und dem Nutzungsverhalten der Kunden zu tun.
Ich weiß nicht, warum sich die Telekom so blöd anstellt und schon Tarife S, M und L rausbringt und trotzdem alle 3 nach 500 MB kappt (bzw. drosselt auf unter ein Hundertstel des Ursprungsspeeds).

Ich hoffe, dass es mit nem neuen Chef ab Januar 2014 etwas besser wird. Sehr euphorisch bin ich zwar nicht, aber dämlichere Tarife als zurzeit kann man einfach nicht anbieten.

Für wie blöd halten die uns?
Menü
[1.1.1] crazyfone antwortet auf MrRob
12.03.2013 19:29
Also wirklich das Volumen ist ein Witz. Dagegen ist mein "alter" Xtra web'n'walk mit 1GB ja noch gut, auch wenn er mit 4,95 € pro Tag zu Buche schlägt. Leider kennt Xtra (noch) kein LTE.
Menü
[1.1.2] Re: gnihi - niedrigere Preise?
RobbieG antwortet auf MrRob
12.03.2013 22:52

einmal geändert am 12.03.2013 22:54
Hallo,

diese Prepaid-Daten-Tarife sind sehr bewußt gestrickt, denn blöd sind die Bonner nicht.

Wer mehr will, soll bitte mehr bezahlen. So lautet die Botschaft.

Meinst Du, die ganze neue Netztechnik bezahlt sich von alleine?

Wohin immer mehr billig billig billig führt, sehen wir täglich.

Menü
[1.1.2.1] Moneysac antwortet auf RobbieG
13.03.2013 00:03
Benutzer RobbieG schrieb:
Wohin immer mehr billig billig billig führt, sehen wir täglich.

Ja, durch den technischen fortschritt bekommen wir immer mehr leistung für weniger geld, sieht man überall, bei festplatten, prozessorleistung und eben auch datenvolumen. noch vor 15 jahren hätte ein solches paket hunderttausende euro gekostet - wenn es überhaupt technisch machbar gewesen wäre.