Diskussionsforum
Menü

Größenwahn


29.06.2014 16:26 - Gestartet von blumenwiese
"Gabriel hatte eine Zerschlagung von Google ins Gespräch gebracht, der EU-Kommissar Almunia aber skeptisch gegenüber steht."

Größenwahn wird bei manchen Politikern eben nicht nur durch solche Äußerungen sondern auch körperlich deutlich.
Menü
[1] Hohes Niveau antwortet auf blumenwiese
29.06.2014 16:59
Benutzer blumenwiese schrieb:
"Gabriel hatte eine Zerschlagung von Google ins Gespräch gebracht, der EU-Kommissar Almunia aber skeptisch gegenüber steht."

Größenwahn wird bei manchen Politikern eben nicht nur durch solche Äußerungen sondern auch körperlich deutlich.


Die deutsche Antwort auf Jabba the Hutt. Für mich ist der Bundestag schon seit Jahren eher zum Lachen, als zum Ärgern.
Die Figuren dort sind besser als im Kino.
;-)
Menü
[1.1] blumenwiese antwortet auf Hohes Niveau
29.06.2014 20:06
Benutzer Hohes Niveau schrieb:
Die Figuren dort sind besser als im Kino.

Na ja, die im Kino können keinem was antun. Das ist leider im Bundestag anders. Aber ansonsten stimmt's natürlich.
Menü
[2] Wiewaldi antwortet auf blumenwiese
30.06.2014 19:32
Benutzer blumenwiese schrieb:
"Gabriel hatte eine Zerschlagung von Google ins Gespräch gebracht, der EU-Kommissar Almunia aber skeptisch gegenüber steht."

Größenwahn wird bei manchen Politikern eben nicht nur durch solche Äußerungen sondern auch körperlich deutlich.

Ja der Siggi leidet mal wieder unter Größenwahn..."eine Behörde solle die Suchergebnisreihenfolge festlegen" passt auch da rein. Bis die dann entschieden hat, gibts einen unerheblichenTeil der Treffer garnicht mehr.

Aber in Mountain view sorgt das bestimmt für Lacher...)