Diskussionsforum
  • 10.02.2013 17:08
    spunk_ schreibt

    wenns billiger wird....

    alles okay wenn der Endkundenpreis entsprechend der Einsparung für den Händler und den Vermittler billiger wird (also Rabatt)

    solange es gleich teuer bleibt wie bargeld hat derartiges ja keine Chance weil ja zum Nachteil des Endkunden ein erhöhter Aufwand nötig ist (und natürlich auch erhöhte Sicherheitsrisiken und derartiges)

    nein , nein - ein Auto wird weiterhin mit Bargeld verkauft. ich will nicht abschätzen wie viel Zusatzgebühren paypal verlangen wird und was geschehen wird wenn jemand mit gefälschten Daten bei mir bezahlen möchte.
  • 10.02.2013 17:43
    sipuma antwortet auf spunk_
    Dazu kommt noch, das man sich gerade beim "Mobilen Bezahlen" eher ein unerwünschtes Abo anlacht, als das man den Dienst mal wirklich zum bezahlen braucht.

    Solange es solche dreisten Abzockfirmen gibt, die mir ohne mein Wissen teure Abos unterjubeln, bleibt dieser Dienst bei meinem Mobilfunkanbieter gesperrt und ich nutze lieber das Bargeld.

    Denn ob sich das bezahlen per Handy wirklich durchsetzen wird, bezweifle ich stark.